english

Aus den Ländern (1137)

Samstag, 25 November 2017 20:10

Schwerpunktkontrolle VBK Polizei Karlsruhe 1

Uniformierte Kräfte der Polizei unterstützten die Schwerpunktkontrolle am gestrigen Abend in der Karlsruher Innenstadt, wie hier am Marktplatz. Foto VBK.

Erneut haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle im Tram- und Stadtbahnverkehr durchgeführt, um das subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste zu stärken und Straftaten vorzubeugen. Mehr als 40 Einsatzkräfte der Polizei – uniformiert und in zivil – und 43 Fahrscheinprüfer waren am gestrigen Freitagabend ab 20 Uhr im Einsatz, um im Innenstadtbereich zwischen Europaplatz, Hauptbahnhof und Kronenplatz Präsenz zu zeigen und ihre Kontrollmaßnahmen erfolgreich umzusetzen.

weiterlesen ...

Samstag, 25 November 2017 07:18

Kiss

Die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH veröffentlicht den Fahrplan 2017/2018, nachdem die Abstimmungen mit den Auftraggebern abgeschlossen und die Pläne freigegeben sind. Der neue Fahrplan tritt ab dem 10. Dezember in Kraft. Bereits heute haben Fahrgäste die Möglichkeit, sich auf der Webseite der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH über Änderungen auf ihrer Stammstrecke zu informieren. Neu ist außerdem die Aufteilung des RE2-Fahrplans in einen Nord- und Südast, um dessen Lesbarkeit zu verbessern.

weiterlesen ...

Freitag, 24 November 2017 12:39

Über mögliche Verbesserungen beim regionalen Schienenverkehr im Filstal südöstlich von Stuttgart haben sich am Donnerstag in Stuttgart Vertreterinnen und Vertreter des Landes sowie der Bahnunternehmen mit den betroffenen Landkreisen und Kommunen ausgetauscht. Bei dem Treffen, an dem auch die Deutsche Bahn, der Bahnbetreiber GoAhead und die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg sowie mehrere Landtagsabgeordnete aus der Region teilnahmen, wurde über eine bessere Anbindung des Bahnhalts Amstetten (Alb-Donau-Kreis) beraten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 November 2017 16:06

Ende Juli war von Seiten des Regierungspräsidiums Karlsruhe der Planfeststellungsbeschluss für den Neubau einer Straßenbahnstrecke im Karlsruher Stadtteil Knielingen erlassen worden.  Nun gab das baden-württembergische Verkehrsministerium bekannt, dass für den Neubau der Stadtbahnstrecke von der bisherigen Endhaltestelle Lassallestraße in den Norden des Karlsruher Stadtteils Knielingen Fördermittel nach dem Landesverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) in Höhe von 6,1 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Das Gesamtvolumen der Kosten für das Vorhaben beläuft sich auf 14 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 November 2017 14:02

Heute wurden die beiden letzten Brücken über den Bauabschnitt der Strecke Berlin–Dresden feierlich eröffnet. Alle vorgesehenen Bahnübergänge sind wie geplant ersetzt worden. Die beiden Bahnübergänge in Rückersdorf (Süd) und Bad Erna werden zurückgebaut. Der Straßenverkehr fließt von nun an ungehindert, ohne Wartezeiten an geschlossenen Schranken.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 November 2017 13:16

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat in dieser Woche einen Bewilligungsbescheid für die Beschaffung von zehn elektrisch angetriebenen Linienbussen an die Rheinbahn AG übergeben, die vom Land NRW gefördert werden. Mit dem Bewilligungsbescheid fördert das Land neben der Anschaffung der Fahrzeuge auch die für den Betrieb benötigte Ladeinfrastruktur und die spezielle Werkstatteinrichtung für die Elektrobusse.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 November 2017 13:11

Noch nie ist in Hessen so viel Geld in Busse, Bahnen und Straßen geflossen. Darauf hat Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch im Hessischen Landtag hingewiesen: „Der in Jahrzehnten aufgestaute Investitionsrückstand wird nun Zug um Zug abgebaut“, sagte der Minister. „Wir investieren gezielt in die Sanierung vor allem der Autobahnbrücken, in den Ausbau der hochbeanspruchten Autobahnkreuze und in die überlasteten Schienenwege. So sichern wir die Mobilität – für alle und auf Dauer.“

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 November 2017 12:53

Die NVBW – Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH hat die Erweiterung des Rahmenvertrags für Beratungsleistungen bei der Einführung des Landestarifs in Baden-Württemberg für die Bietergemeinschaft Civity Management Consultants und Intraplan Consult GmbH in Berlin mitgeteilt (2017/S 224-467401). 

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 November 2017 11:45

dbn2dbn3

Die DB hat die zentrale Anlaufstelle für Reisende und Besucher im Nürnberger Bahnhof vollständig neu gestaltet. In der Mittelhalle des Nürnberger Hauptbahnhofs wird heute bundesweit erstmalig die neue DB Information in Betrieb genommen. Die DB Information ist Bestandteil des Qualitätsprogramms „Zukunft Bahn".

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 November 2017 16:50

Bild 1Bild 2

v.l.n.r.: Dr. Roman Müller (Abellio Rail Mitteldeutschland) Hennig Brandes (Regionalverband Großraum Braunschweig) Rüdiger Malter, Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH [NASA]), Cornelia Bischleb (Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbH [NVS]), Peter Panitz (NASA), Oliver Höpfner (NVS), Marco Vogel (NASA) in der Club-Ecke der neuen Fahrzeuge. Fotos Abellio, Peter Gercke.

Der Schienenfahrzeughersteller Alstom baut 54 Fahrzeuge vom Typ Coradia Lint 41 für das Dieselnetz Sachsen-Anhalt, das ab Dezember 2018 von der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH betrieben wird. Eines der bereits fertig gestellten Fahrzeuge wurde in den heutigen Mittagsstunden im Alstom-Werksgelände in Salzgitter präsentiert. Die rund 40 anwesenden Gäste konnten das Fahrzeug nicht nur besichtigen, sondern auch eine erste Probefahrt im Werksgelände mit ihm unternehmen.

weiterlesen ...