english

Aus den Ländern (1801)

Donnerstag, 31 Mai 2018 11:20

Das Land Sachsen-Anhalt, vertreten durch das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, vertreten durch die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH und das Land Brandenburg, vertreten durch das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung, haben im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zur Erbringung von fahrplanmäßigen SPNV-Leistungen auf den Strecken RB 34 Stendal – Rathenow und RB 33 Stendal – Tangermünde (insgesamt ca. 370 000 Zug km. p. a.) vom 11.12.2022 bis 12.12.2026 gegeben (2018/S 102-234156).

Quelle EU-Amtsblatt

Donnerstag, 31 Mai 2018 10:24

Im Vorfeld des deutsch-polnischen Bahngipfels zwischen den Regierungen beider Länder am 11. Juni in Potsdam diskutierten am Mittwoch in Görlitz Fachleute aus Verkehr, Politik und Verwaltung über die Situation im grenzüberschreitenden Eisenbahnverkehr von und nach Görlitz. Auf deutscher Seite besteht dringender Handlungsbedarf: Auf polnischer Seite wird im kommenden Jahr die letzte Elektrifizierungslücke zwischen Weglinec und Zgorzelec geschlossen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Mai 2018 09:49

Zur Unterbrechung der Verbindungsbahn für mehr als 12 Stunden am Dienstag/Mittwoch 28./29.05.2018 und zur Störung der Verbindung nach Sylt erklärt der Sprecher der Bürgerinitiative Prellbock Altona, Michael Jung: Der umfassende Oberleitungsschaden zeigt aufs Neue die langjährige mangelnde Instandhaltung der Bahnbestandsanlagen durch die Deutsche Bahn AG. Das gilt auch für die immer wieder auftretenden Störungen und Engpässe auf der Strecke von und nach Sylt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 Mai 2018 06:00

Ein Zug der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli ist am Mittwochnachmittag, gegen 15:10 Uhr an einem unbeschrankten Bahnübergang in Kühlungsborn Ost mit einem Traktor zusammengestoßen. Er kam von einer Wiese und überquerte den Bahnübergang, als sich der Molli dem Übergang näherte.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Mai 2018 14:37

hamm0

In den Sommerferien und darüber hinaus bis einschließlich 9. September muss aufgrund von Bauarbeiten an Gleisen, Oberleitungen und Bahnhöfen die Strecke zwischen Dortmund und Hamm insgesamt 8 Wochen gesperrt werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Mai 2018 14:34

Zum 1. Juni 2018 wird Martin Landegl die Leitung des Bahnhofsmanagements in Saarbrücken übernehmen. Zeitgleich wird Ulrich Demmer nach fünfeinhalb Jahren in Saarbrücken die Führung des benachbarten Bahnhofsmanagements in Kaiserslautern übertragen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Mai 2018 14:25

Am 1. Juni startet die zweite Phase beim Praxistest nextTicket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR). Dann kommt der neue elektronische Tarif zum Tragen. Dieser orientiert sich an den tatsächlich mit Bus und Bahn zurückgelegten Kilometern. Preisstufen spielen dann keine Rolle mehr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 Mai 2018 13:59

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Studie zum durchgängigen Vertrieb elektronischer Fahrscheine und einem einheitlichen Tarif in Bayern ausgeschrieben (2018/S 101-230975).

weiterlesen ...

Dienstag, 29 Mai 2018 18:27

Der Streckenabschnitt Wuppertal Hauptbahnhof - Wuppertal-Oberbarmen ist nach Durchzug einer Unwetterfront gegenwärtig (Stand 29.05.18 gegen 17 Uhr)  nicht befahrbar. Aktuell sind im genannten Streckenabschnitt die Gleise unterspült und verwehte Gegenstände befinden sich im Gleisbereich.

weiterlesen ...

Dienstag, 29 Mai 2018 13:39

Land NRW, NVR, VRR und die Deutsche Bahn (DB) machen die Bahnhöfe fit für den Vorlaufbetrieb des Rhein-Ruhr-Express (RRX). Damit die langen RRX-Züge zum Fahrplanwechsel 2020/2021 an den Stationen zwischen Aachen und Mönchengladbach halten können, sind umfangreiche Modernisierungsarbeiten an den Stationen notwendig. Diese Arbeiten finden weitgehend während der bevorstehenden Sommerferien in der ersten Bauphase vom 13. Juli, 23.30 Uhr, bis zum 27. August, 4:30 Uhr, und in der zweiten Bauphase vom 27. August, ab 4.30 Uhr, bis 3. September, 4:30 Uhr, statt.

weiterlesen ...