english

Aus den Ländern (1835)

Donnerstag, 24 Mai 2018 12:47

30 Jahre nach dem letzten Triumph im Finale hat Eintracht Frankfurt endlich wieder den Pokal gewonnen – und RMV und die S-Bahn Rhein-Main feiern mit: Um die Mannschaft und ihren Sieg zu ehren, soll bald eine Pokalsieger-S-Bahn durch Frankfurt rollen. "Ich beglückwünsche die Eintracht zu ihrer großartigen Leistung und bin stolz darauf, dass der RMV schon seit über 20 Jahren den Verein unterstützt", sagt RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat, der beim Finalspiel selbst in Berlin mitfieberte. "Wenn das Team zum Saisonstart im Heimstadion aufläuft, soll eine Pokalsieger-S-Bahn für die Fans bereitstehen."

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 12:41

Mehr Geld und Planungssicherheit bekommen Kommunen für ihre Investitionen in Straßen, Busse und Bahnen: „Wir sind auf dem Weg in ein Verkehrssystem, das Mobilität mit mehr Komfort und mehr Produktivität verbindet, aber weniger Belastungen für Mensch, Klima und Umwelt verursacht“, sagte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch im Hessischen Landtag bei der Verabschiedung des Mobilitätsfördergesetzes.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Mai 2018 13:54

Gewachsene kleinteilige Strukturen, lange Traditionen und nicht zuletzt staatliche Regulierung und Finanzierung: Der deutsche Nahverkehr zeichnet sich eher durch Beständigkeit als durch Innovationen aus. Das Wort „Digitalisierung“ löst nun hektische Betriebsamkeit aus und ist am 24. Mai Thema der diesjährigen Fachtagung von Verband der Deutschen Verkehrsunternehmen (VDV) und dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO).

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Mai 2018 13:49

Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat eine Beteiligung des Landes an der Reaktivierung der Lumdatalbahn in Aussicht gestellt und dem Kreis Gießen die Aufnahme der Vorplanung empfohlen. Die Empfehlung ist die Voraussetzung, dass der Rhein-Main-Verkehrsverbund sich mit Fördermitteln an der Planung beteiligt, wie Al-Wazir am Dienstag mitteilte. Insbesondere müssten dabei die konkreten Investitionskosten ermittelt werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Mai 2018 10:09

Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner verpflichtete sich heute zu einer Reihe von ehrgeizigen Zielen, um die Stadt grüner, gesünder und erfolgreicher zu gestalten. Durch Unterzeichnung der C40 Green and Healthy Streets Declaration verpflichtet sich die Stadt Heidelberg, ab 2025 nur noch emissionsfreie Busse zu beschaffen und dafür zu sorgen, dass ein Großteil der Stadt ab 2030 emissionsfrei ist.

weiterlesen ...

Montag, 21 Mai 2018 20:20

2018 05 19 Ratingen Foto Martin Wehmeyer

Mit einem Bürgerfest wurde am 19. Mai 2018 von den Bürgermeistern aus Düsseldorf und Ratingen der neugestaltete multimodale Verknüpfungspunkt Ratingen Mitte am Düsseldorfer Platz eröffnet. Rund 15 Mio. EUR wurden während der 18-monatigen Bauzeit in die Umgestaltung des ÖPNV-Knotenpunktes im Ratinger Zentrum investiert, der die von Düsseldorf kommende U72 (Ratingen Mitte - Volmerswerth, Hellriegelstraße) mit insgesamt zehn Buslinien ins Umland verknüpft. Zu den Investitionen gehörte der Neubau von rund 1.000 m Gleis und vier Weichen. Zur Eröffnung kamen auch die alten Straßenbahnen der Rheinbahn zum Einsatz.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 21 Mai 2018 09:15

dbb1dbb2

Bei der Jubiläumsfahrt freuten sich (von links) Bad Birnbachs 2. Bürgermeister Franz Thalhammer und Landrat Michael Fahmüller mit den 10.000sten Fahrgästen, Annegret und Hans Bäcker aus Düsseldorf. Foto Kurverwaltung Bad Birnbach. Das erste autonome Fahrzeug im deutschen Straßenverkehr in Bad Birnbach. Foto DB AG.

Bereits 10.000 Fahrgäste sind in das erste selbstfahrende Fahrzeug im deutschen Straßenverkehr eingestiegen. Der autonome Elektrobus gehört im niederbayerischen Kurort Bad Birnbach im Landkreis Rottal-Inn mittlerweile zum Stadtbild: Geräuschlos und umweltfreundlich fährt er durch die Straßen – ohne Fahrer, ohne Lenkrad und auch ohne Gaspedal. Lediglich ein Fahrtbegleiter ist an Bord, der bei Bedarf eingreifen kann.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 15:50

Turmbergbahn Mai 18Turmbergbahn Mai 2018 1

Start- und künftiger Endpunkt am Ende des mit Bäumen bepflanzten Grünstreifens der neuen Turmbergbahn. Foto VBK.

Raus aus der Tram, rein in die Bergbahn – und das barrierefrei: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) erneuern die Turmbergbahn und verlängern sie bis hinunter in unmittelbare Nachbarschaft an die Straßenbahnhaltestelle Durlach Turmberg. Von dort können Ausflügler aus der ganzen Region künftig durchgängig bis hinauf zur Bergstation fahren.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 14:35

Wegen des weiter andauernden Streiks der französischen Eisenbahner entfallen leider morgen, Samstag dem 19. Mai ab 13 Uhr die Züge zwischen Wissembourg und Winden/Pfalz. Der letzte Zug in Richtung Landau/Neustadt/W verlässt Wissembourg um 12:33 Uhr. Die DB Regio AG hat einen Ersatzverkehr mit Bussen organisiert, der nach einem Sonderfahrplan zwischen den beiden Bahnhöfen pendelt. Dabei ist zu beachten, dass die Busse aus Zeitgründen unterwegs nicht in jedem Fall an den Bahnstationen abfahren.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 14:24

Angesichts des nun bekannt gewordenen Scheiterns der ursprünglichen Pläne für die Station Hauptbahnhof des zweiten S-Bahn-Tunnels fordert der Fahrgastverband PRO BAHN, Schwierigkeiten, Kosten und Nutzen verlässlich zu ermitteln und neu zu bewerten. "Dass man vom zweiten Tunnel aus direkt zum Stachus kommt, war immer Teil der positiven Bewertung von Politik und Öffentlichkeit" so Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweiten Fahrgastverbandes PRO BAHN.

weiterlesen ...