english

Aus den Ländern (6218)

Montag, 06 September 2021 18:36

Die FEUERWEHR OFFENBRUG war am Montag gegen 11:45 Uhr zu einem gemeldeten Zugbrand im Offenburger Bahnhof ausgerückt. Im Technikraum einer alleinfahrenden E-Lok war ein elektrischer Transformator in Brand geraten.

weiterlesen ...

Montag, 06 September 2021 17:26

qualifizierungskurs foto kolping bildungswerkschulungsraum hamm gruenstr. foto kolping bildungswerk
Fotos Kolping Bildungswerk.

Es war ein aufregender Auftakt in der Kolping-Bahnakademie in Hamm für die insgesamt 15 Quereinsteiger*innen, die in den kommenden rund elf Monaten zum/r Lokführer*in ausgebildet werden. Doch bevor es ans Büffeln geht, wurden die Quereinsteiger*innen erst einmal von Bereichsleitung Andrea Oelsner und Verwaltungsassistentin Susanne Gehrken der Kolping Bahnakademie sowie von Keolis Ausbildungsleiterin Astrid Wessels-Tschöke sowie Schulungskoordinatorin Katja Madesta, Keolis Deutschland, persönlich begrüßt.

weiterlesen ...

Montag, 06 September 2021 14:24

Das Plenum des Dialogforums zur Stärkung des Schienenverkehrs hat sich nach dem Auftakt im Dezember vergangenen Jahres zu seiner zweiten Sitzung getroffen. Auch dieses Plenum fand aufgrund der aktuellen Covid-19-Lage im Rahmen einer Videokonferenz statt.

weiterlesen ...

Montag, 06 September 2021 13:25

Ab Montag rollen die Bagger: Die DB beginnt mit den Bauarbeiten für die Elektrifizierung des Bahnabschnitts von der deutsch – österreichischen Staatsgrenze bis zum Bahnhof Pfronten-Steinach. In den nächsten Wochen werden die baulichen Voraussetzungen dafür geschaffen, dass bereits zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember die Züge von Garmisch-Partenkirchen über das Tiroler Außerfern bis ins Ostallgäu elektrisch fahren können.

weiterlesen ...

Montag, 06 September 2021 13:25

bay1
Foto StMB.

Ein Netz, ein Ticket, ein Fahrplan: In Verkehrsverbünden profitieren die Fahrgäste von einheitlichen Informationen und einheitlichen Tarifen bei Bus und Bahn. Deshalb wird die Bahnstrecke zwischen Markt Schwaben und Dorfen im Landkreis Erding in den Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) integriert.

weiterlesen ...

Montag, 06 September 2021 13:22

bay1
Foto StMB.

Das Sturmtief Bernd vor anderthalb Monaten und seine gravierenden Folgen auch in Bayern haben erneut gezeigt, dass das deutsche Bahnnetz nicht ausreichend auf derartige Ereignisse vorbereitet ist. Etliche Streckenabschnitte wurden bereits zum wiederholten Male überflutet und teilweise stark beschädigt.

weiterlesen ...

Montag, 06 September 2021 10:52

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen Lippe hat die Machbarkeitsstudien inkl. vereinfachter Nutzen-Kosten-Untersuchungen zu Streckenreaktivierungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) an die Obermeyer Infrastruktur GmbH & Co. KG vergeben (2021/S 172-449912).

Quelle EU-Amtsblatt

Montag, 06 September 2021 10:21

Das Projekt i2030 der Länder Berlin und Brandenburg, der Deutschen Bahn und dem VBB hat zu großen Teilen die erste Planungsphase abgeschlossen und kommende Schritte werden durch Finanzierungsvereinbarungen abgesichert. Ein guter Zeitpunkt, Fahrgästen und Interessierten die ambitionierten Pläne persönlich vorzustellen. Am Potsdamer Hbf. (Mi, 8.9.) und Berlin Gesundbrunnen (Do, 9.9.) gibt es noch die Gelegenheit mit Entscheidern und Planern in Dialog zu treten.

weiterlesen ...

Freitag, 03 September 2021 14:10

Der Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert deutlich die Einschränkungen durch die IAA im innerstädtischen Nahverkehrsnetz: „Mit der Sperre des Odeonsplatzes werden für über zwei Wochen die Ost-West-Museenlinie 100 sowie der Bus 153 nach Schwabing vom wichtigen U-Bahn-Knoten Odeonsplatz sowie der Fußgängerzone abgeschnitten” kritisiert Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweiten Verbandes.

weiterlesen ...

Freitag, 03 September 2021 13:32

Der Streckenabschnitt zwischen Weißwasser und Rietschen ist Teil der Eisenbahnstrecke Berlin―Cottbus―Görlitz und erhält künftig eine neue Streckenführung. Auf Grundlage des 1994 bestätigten Braunkohlenplans des Tagebaus Reichwalde wird mit der planmäßigen Fortführung des Tagebaus bei dessen Übergang vom Nordfeld in das Nordostfeld die Verlegung der Bahnstrecke auf einer Länge von etwa zwölf Kilometern zwischen Weißwasser und Rietschen erforderlich.

weiterlesen ...