english

Aus den Ländern (1924)

Dienstag, 18 Dezember 2018 14:04

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, hat heute den Zuschlag für das Projekt "Augsburger Netze" im Los 1 an die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH und im Los 2 an die Bayerische Regiobahn GmbH erteilt. Der Zuschlag konnte wegen der Einspruchsmöglichkeiten der unterlegenen Bieter erst nach Ablauf einer zehntägigen Wartefrist nach der Zuschlagsankündigung vom 07. Dezember 2018 erteilt werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Dezember 2018 13:58

Von Montag, 7. Januar, bis Freitag, 26. Juli 2019, wird die Eisenbahnbrücke über die Polenz und die Polenztalstraße in Neustadt (Sachsen) auf der Strecke Neustadt (Sachs)–Dürrröhrsdorf–Pirna instandgesetzt. Im Rahmen der Instandsetzungsarbeiten werden das Natursteinmauerwerk ausgebessert sowie die Abdichtung und die Fahrbahnwanne erneuert.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Dezember 2018 13:55

Seit Mai dieses Jahres fährt der digitale Rufbus im rheinland-pfälzischen Wittlich ohne festen Fahrplan auf flexiblen Routen Fahrgäste an ihr Ziel. Das neue On-Demand-Mobilitätsangebot kommt bei den Kunden gut an. Mittlerweile fahren durchschnittlich 50 Fahrgäste pro Tag mit den beiden Fahrzeugen, das entspricht einem Zuwachs von 400 Prozent. Fast jede fünfte Fahrt startet oder endet am Bahnhof Wittlich und bietet somit komfortable Anschlussmobilität für die erste und letzte Meile. Das „Wittlich Shuttle“ des On-Demand-Anbieters ioki ergänzt sinnvoll die vorhandene Verkehrsinfrastruktur und bietet mehr Komfort und mehr Mobilität.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Dezember 2018 13:16

file 10file1 5

Fotos Wörth und Kleinheubach: Denis Kollai/DB AG.

Mit Wörth am Main geht am 18.12.2018 die sechste Station des diesjährigen Stationsprogramms der Westfrankenbahn (WFB) barrierefrei in Betrieb. Ministerialdirigent Hans-Peter Böhner und Landrat Jens Marco Scherf weihen die erneuerte Bahnstation feierlich ein in die der Bund und der Freistaat Bayern und DB AG im Rahmen des Zukunftinvestitionsprogrammes für kleinere Verkehrsstationen mehr als 700.000 Euro investiert haben.

weiterlesen ...

Montag, 17 Dezember 2018 13:43

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft, die den Regional- und S-Bahnverkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, hat heute den Zuschlag im Vergabeverfahren "Chiemgau - Berchtesgaden" an die Bayerische Oberlandbahn GmbH erteilt. Die Vergabe der Leistungen erfolgte in einem offenen Verfahren mit europaweiter Bekanntmachung.

weiterlesen ...

Sonntag, 16 Dezember 2018 08:02

Die Länder Brandenburg, vertreten durch das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung, Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Sachsen-Anhalt, vertreten durch das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr und Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung haben im Amtsblatt der Europäischen Union den Ergänzungsvereinbarung zum Verkehrsvertrag Netz Nord-Süd – Asttausch an die DB Regio AG, Region Nordost, vergeben (2018/S 242-553077).

weiterlesen ...

Samstag, 15 Dezember 2018 10:00

Durchbruch in der Tarifrunde der Deutschen Bahn: DB und EVG haben sich in der Nacht zu Samstag auf einen weitreichenden Tarifabschluss verständigt. „Der Abschluss ist ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung für unsere Belegschaft und ein großer Schritt in eine noch modernere Tarif- und Arbeitswelt“, erklärte DB-Personalvorstand Martin Seiler nach viertägigen Verhandlungen in Berlin. Nun könne sich das Unternehmen mit ganzer Kraft darauf konzentrieren, die Agenda für eine bessere Bahn umzusetzen und bei Qualität und Pünktlichkeit besser zu werden.

weiterlesen ...

Samstag, 15 Dezember 2018 09:00

dsc 6184shopkldsc 6213shopkl

Auch über den Fahrplanwechsel hinaus ist der nostalgische Ersatzzug der  Centralbahn zwischen Minden und Nienburg (RE 78) im Einsatz. Seit Montag ist die Bügelfalte 110 383 auf der Südseite des Zuges, auf der Nordseite war zunächst 1142 704, jetzt aber die blaue 110 278, die in den letzten  drei Wochen stets an der Südseite des Zuges hing. Meine Fotos zeigen den Zug am Dienstag-mittag 11.12.18 zwischen Lahde-Petershagen und Frille, sowie Freitag 14.12.18 mittags bei der Einfahrt in Minden auf dem Stumpfgleis 10, wo nicht umgesetzt werden kann.

Dr. Jochen Christoph

Freitag, 14 Dezember 2018 18:37

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke, der auch Koordinator der Bundesregierung für die grenznahen deutsch-polnischen Beziehungen ist, begrüßte die Verbesserungen: „Dieser Fahrplanwechsel zeigt: Es geht bei den deutsch-polnischen Bahnverbindungen endlich voran. Mehr Züge, mehr durchgehende Verbindungen und unkomplizierter Fahrscheinkauf – das sind gute Nachrichten für Deutsche und Polen beiderseits der Grenze.

weiterlesen ...

Freitag, 14 Dezember 2018 15:00

Die Bürgerinitiative Prellbock Altona stellt fest, dass außer inhaltsleeren Versprechungen in dem Gespräch keine konkreten Ergebnisse erzielt wurden. Wenn Senator Dressel ausführt: „Wirhaben uns gegenseitig in die Hand versprochen, dass wir gemeinsam an dem Projekt festhalten“ und DB Netz verspricht, die Planungen für die Autoreisezuganlage zu beschleunigen, dann ist das fast so, wie blinde Kuh spielen. 

weiterlesen ...