english

Freitag, 23 August 2019 13:00

Sachsen-Anhalt: DB Fahrzeuginstandhaltungswerk Dessau feiert 90 Jahre

Das DB Fahrzeuginstandhaltungswerk Dessau feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums veranstaltet das Werk am 31. August 2019 einen Tag der offenen Tür und lädt alle Interessierten von 10 bis 16 Uhr in das Werk in der Peterholzstraße 15 in 06849 Dessau-Roßlau ein.

Neben Lokmitfahrten, Werk- und Produktionsvorführungen erwartet die Besucher ein buntes Bühnen- und Kinderprogramm, Ausstellungen von historischen Eisenbahnuniformen und Modelleisenbahnen sowie verschiedenen Eisenbahnsouvenirs. In Kooperation mit dem Dessau-Roßlauer Briefmarkenverein wird am 31. August ein Sonderpostamt mit Sonderstempel eingerichtet.

Am Vortag findet im DB Fahrzeuginstandhaltungswerk Dessau ein Jubiläumskonzert statt. Das Orchester des Anhaltischen Theaters Dessau führt am 30. August (ab 19 Uhr) ein Konzert mit musikalischen Titeln aus Klassik und Film auf.

Seit 1929 steht das DB Fahrzeuginstandhaltungswerk Dessau für die Kompetenz in der Instandhaltung von Elektrolokomotiven. Das Werk ist heute Teil des Werkeverbundes der DB Fahrzeuginstandhaltung im Konzern der Deutschen Bahn AG. Die Kernkompetenz des Werkes liegt im Bereich der Instandhaltung und Revision von Elektrolokomotiven. Mit über 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt das Werk zu den größten Arbeitgebern in der Region Dessau-Roßlau.

Aussteller und Beteiligungen am Tag der offenen Tür:

• Anhaltisches Theater Dessau; Stadtmarketinggesellschaft Dessau-Roßlau mbH; Freiwillige Feuerwehr Dessau-Süd; Wasserwacht Dessau
• Arbeitsgruppe Historie Werk Dessau
• Bahn-BKK; DEVK; Sparda Bank Berlin eG
• Band Blau-Rot; Musikschule „Kurt Weill“
• Charlys Rappelkiste; Spielmobil; Kindereisenbahn Lutz Ruckhardt
• DB Gastronomie; DB Museum; DB Services; DB Systemtechnik; DB Umwelt
• Dessau-Roßlauer Briefmarkenverein e.V.; Deutsche Post Philatelie
• Dessau-Roßlauer Handballverein DRHV 06; ESV Lokomotive Dessau e.V.
• Dirk Endisch Verlag; Foto Schröder
• Günsel Fördertechnik und Fahrzeugbau GmbH
• Hartmut Schöttge – Historische Eisenbahnuniformen; Freundeskreis historischer Eisenbahnuniformen Schwerin
• Höbel & Meyer und i:TECS GmbH & Co. KG
• Schule der Asiatischen Kampfkünste e.V.
• ShowTime Revue Tanzgruppe Dessau e.V.
• Sport- und Freizeitpark Dessau GmbH; Eiscafé Palermo
• Stiftungsfamilie BSW & EWH; Thomas Deistler Modellbahnausstellung

Pressemeldung Deutsche Bahn

Zurück