english

Mittwoch, 11 September 2019 12:54

Thüringen: Erfurter Bahn schreibt Schienenfahrzeuge für das Franken-Südthüringen-Netz aus

Die Erfurter Bahn GmbH hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Beschaffung von Schienenfahrzeugen für den Einsatz im Franken-Südthüringen Netz (FST) in zwei Losen ausgeschrieben (2019/S 175-427255).

Los 1: Fahrdrahtabhängige Standardfahrzeuge

Gegenstand der Vergabe ist ein Auftrag über die Entwicklung, Herstellung, Lieferung, Inbetriebsetzung und Zulassung von bis zu 21 neuen, den anerkannten Regeln der Technik entsprechenden, funktionsfähigen, betriebsbereiten, komplett ausgestatteten, komfortablen und wirtschaftlich einsetzbaren elektrischen Schienenfahrzeugen einschließlich Ersatzteilversorgung für Verkehre der Verkehrsausschreibung Franken-Südthüringen (FST).

Los 2: Fahrdrahtabhängige Fahrzeuge mit besonderen Anforderungen

Gegenstand der Vergabe ist ein Auftrag über die Entwicklung, Herstellung, Lieferung, Inbetriebsetzung und Zulassung von bis zu 10 neuen, den anerkannten Regeln der Technik entsprechenden, funktionsfähigen, betriebsbereiten, komplett ausgestatteten, komfortablen und wirtschaftlich einsetzbaren elektrischen Schienenfahrzeugen mit besonderen Anforderungen (u. a. Höchstgeschwindigkeit, Druckfestigkeit und ETCS) einschließlich Ersatzteilversorgung für Verkehre der Verkehrsausschreibung Franken-Südthüringen (FST).

Die voraussichtliche Inbetriebnahme des Netzes ist für Dezember 2023 geplant. Die Bekanntmachung bzw. die Vergabe steht unter dem Vorbehalt der Beauftragung der entsprechenden Verkehrsleistung durch die Aufgabenträger.

Die Auftraggeberin behält sich für beide Lose vor, im Verlaufe des Verhandlungsverfahrens eine zeitlich begrenzte Nachbestelloption für eine geringe Anzahl weiterer Fahrzeuge mit in die Vertragsunterlagen aufzunehmen.

Von den grundsätzlich geeigneten Bewerbern werden diejenigen 3 Bewerber ausgewählt, die nach der Einschätzung der Auftraggeberin die größtmögliche Gewähr für die ordnungsgemäße Ausführung des vorliegenden Auftrags bieten.

Quelle EU-Ausschreibung

Zurück