english

Donnerstag, 12 September 2019 10:25

Sachsen-Anhalt: TP Nord GmbH erhält Auftrag über Ingenieur- und Projektleistungen in den Bereichen Fahrgastinformation und Vertriebssysteme

Die TP Nord GmbH hat vom Land Sachsen-Anhalt, vertreten durch das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, vertreten durch die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH, den Auftrag für Landesweite Serviceleistungen für den ÖPNV 2019 -2020 erhalten (2019/S 176-428941).

Gegenstand dieser Vergabe sind Ingenieur- und Projektleistungen in den Bereichen Fahrgastinformation und Vertriebssysteme. Das Vergabeverfahren war in 2 Lose (Los-Nr. A und Los-Nr. B) aufgeteilt. Die vorliegende Bekanntmachung betrifft ausschließlich die Los-Nr. B, welche Leistungen zur Unterstützung bei der Neuvergabe eines landesweiten Tarifrechners beinhaltet. Der Zuschlag für die Los-Nr. A an die BLIC GmbH wurde bereits am 27.12.2018 erteilt, wobei am 24.1.2019 die Bekanntmachung über den vergebenen Auftrag im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden ist (2019/S 017-036844).

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück