english

Donnerstag, 12 September 2019 10:45

Bayern: ICE hält in Straubing

straubing

Maria Stelzl, 2. Bürgermeisterin der Stadt Straubing und Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter der DB in Bayern. Foto Deutsche Bahn.

Ab heute, 12. September 2019, hält in der Herzogstadt Straubing einmal pro Tag und Richtung ein ICE der Verbindung von Wien über Nürnberg nach Berlin. Damit erhält Niederbayern zusätzlich einen schnellen und umsteigefreien Anschluss nach Berlin, Halle und Erfurt sowie eine weitere Direktverbindung nach Wien.

Das bestehende zweistündliche ICE-Angebot ab Plattling bleibt bestehen.

Neben den Halten Regensburg und Passau wird das ICE-Fahrtenpaar dabei testweise auch in Straubing halten, nachdem dort mit der Bahnsteigerhöhung die Voraussetzung hierfür geschaffen worden sind. Damit wird Straubing erstmals ICE-Halt, mit Direktanbindung in zwei europäische Hauptstädte. Der ICE aus Wien nach Berlin wird um 13:10 Uhr in Straubing halten, der ICE in Gegenrichtung von Berlin nach Wien um 14:47 Uhr.

„Ich freue mich, dass wir den ICE-Halt auf der Linie Berlin - Wien in Straubing realisieren konnten. Ab morgen ist die Herzogstadt umstiegsfrei an die deutsche und österreichische Hauptstadt angebunden. Jetzt haben die Fahrgäste in Niederbayern eine weitere Möglichkeit mit „Deutschlands schnellsten Klimaschützern“ den ICE-Zügen der Bahn zu verreisen“, sagt der bayerische Konzernbevollmächtigte Klaus-Dieter Josel.

Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr ergänzt: „Ein Fernverkehrshalt in Straubing ist gerade in der Diskussion um klimafreundliches Reisen ein wichtiger Schritt nach vorn. Für die Universitätsstadt Straubing und die Tourismusregion Straubing-Bogen ist diese direkte Anbindung an den Schienenfernverkehr von wesentlicher Bedeutung. Ich hoffe sehr, dass dieses Angebot die notwendige Akzeptanz finden wird und damit die Grundlage für einen weiteren Ausbau gelegt werden kann.“

Die Testphase für den ICE-Halt Straubing läuft bis ins Jahr 2021. Voraussetzung für eine dauerhafte Beibehaltung des Halts Straubing ist eine im Schnitt ähnlich hohe Inanspruchnahme wie bei den bisherigen ICE-Halten in Plattling.

Pressemeldung Deutsche Bahn

Zurück