english

Mittwoch, 06 November 2019 17:10

Brandenburg: Im Städteexpress von der Einweihungsfeier in Tantow nach Stettin

tantow

Die amtsangehörige Gemeinde Tantow investierte in 2018 und 2019 fast eine Million Euro in die Neugestaltung ihres Bahnhofsumfeldes. Im Namen der amtsangehörigen Gemeinde Tantow bedanken sich Bürgermeisterin Frau Silke Natter und Amtsdirektor Herr Frank Gotzmann recht herzlich bei den Einwohnern für die wohlwollende Begleitung, Ihr Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten.

tantoe2

Mit der Neugestaltung haben wir die Dorfmitte neu belebt und den Haltepunkt in Tantow an der Stettiner Bahn attraktiver gestaltet und für die Zukunft gesichert. Gemeinsam laden wir alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste aus der Region am Mittwoch, dem 13. November 2019, um 12:30 Uhr zur feierlichen Übergabe des neu gestalteten Bahnhofumfeldes in der Dorfmitte von Tantow und um 17:30 Uhr zum Sektempfang beim Feuerwerk auf dem Bahnhofsplatz in Tantow ein.

Der Städteexpress war etwas ganz Besonderes: Mit seiner elfenbein-orangen Farbgebung stach er im Alltag der Deutschen Reichsbahn der DDR hervor. 1976 wurden die Städteexpresszüge schrittweise eingeführt. Der Städteexpress, Zugnummer mit vorangestelltem Ex, waren die hochwertigsten Schnellverbindungen der Deutschen Reichsbahn. Diese Schnellzüge pendelten von Montag bis Freitag immer morgens und abends zwischen den wichtigsten Bezirksstädten und der Hauptstadt Berlin.

tantow34

Nun verkehrt zum ersten Mal ein Städteexpress von Berlin-Lichtenberg nach Angermünde, Tantow und Stettin. Gezogen wird der Sonderzug von einem echten Klassiker auf ostdeutschen Schienen, der 132 334, einer legendären Ludmilla. Diese Sonderfahrt wird durch das Land Brandenburg gefördert. Fahrkarten können unter info(@)gartz.de oder 03 33 32 77-0 bestellt werden. Die Fahrkarten werden dank der Förderung durch das Land Brandenburg vom Amt Gartz (Oder) kostenlos abgegeben. Restfahrkarten können Sie entgeltfrei am Bahnsteig erhalten.

Pressemeldung Amt Gartz

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 07 November 2019 16:06