english

Montag, 11 November 2019 12:55

Sachsen: Transparenzbekanntmachung zur U 28 Děčín – Bad Schandau – Rumburk

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE) hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung zur Erbringung von fahrplanmäßigen SPNV-Leistungen auf der U 28 Děčín – Bad Schandau – Rumburk gegeben (2019/S 217-533462).

Es geht um fahrplanmäßige SPNV-Leistungen auf dem deutschen Teilstück der Linie U28 (Staatsgrenze – Sebnitz – Bad Schandau – Staatsgrenze) in einem Umfang von insgesamt ca. 185 000 Zug km pro Jahr im zeitraum von Dezember 2019 bis längstens Dezember 2023. Dabei sind Fahrzeuge einzusetzen, die mindestens den Standards derjenigen Fahrzeuge entsprechen, welche derzeit auf der vorgenannten Strecke eingesetzt werden. Darüber hinaus sind die SPNV-Leistungen so zu erbringen, dass sie mit den SPNV-Leistungen auf der Linie U28 auf tschechischem Gebiet umsteigefrei verknüpft sind und die Fahrgäste durchgehend die komplette Linie U28 befahren können.

Die SPNV-Leistungen auf dem tschechischen Teilstück der Linie U28 sind nicht Gegenstand dieses Auftrages, sondern von der zuständigen Behörde in Tschechien bereits an die CD vergeben worden. Das die Leistungen auf dem deutschen Teilstück erbringende Eisenbahnverkehrsunternehmen muss deshalb eine Kooperationsvereinbarung mit dem auf dem tschechischen Gebiet verkehrenden Eisenbahnverkehrsunternehmen (CD) vorweisen, soweit die beiden Eisenbahnverkehrsunternehmen nicht identisch sind.

Außer der DB Regio AG gibt es keinen Wirtschaftsteilnehmer, der über die erforderlichen Fahrzeuge zur Erbringung der Dienstleistungen im grenzüberschreitenden Verkehr zwischen Deutschland und Tschechien verfügt und im genannten Zeitraum einsetzen kann. Darüber hinaus besteht bereits eine vertragliche Bindung (Kooperationsvereinbarung) zwischen der DB Regio AG und dem Eisenbahnverkehrsunternehmen auf tschechischer Seite (CD) bzgl. der SPNV-Leistungen auf der Linie U28. Die Auftragserteilung erfolgt interimsweise bis zur Beendigung eines wettbewerblichen Vergabeverfahrens durch den tschechischen Bezirk Usti. In diesem wettbewerblichen Vergabeverfahren werden die SPNV-Leistungen auf der U28 Bestandteil der auszuschreibenden SPNV-Leistungen sein.

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück