Diese Seite drucken
Donnerstag, 02 April 2020 09:49

NRW: Nahverkehr Rheinland sucht neue Dachmarke

Der Zweckverband Nahverkehr Rheinland hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe von Werbe- und Marketingdienstleistungen zum Markenaufbau und der Markenführung einer neuen Dachmarke.ausgeschrieben (2020/S 066-157484).

Der Aiftraggeber sucht für den Markenaufbau und die Markenführung einer neuen Dachmarke und alle damit verbundenen Werbe- und Marketingleistungen eine Marketing-/Werbeagentur als Vertragspartner. Die Agentur soll die neue Dachmarke gestalterisch entwickeln und umsetzen, in verschiedenen Zielgruppen bekannt machen und durch gezielten Imageaufbau eine positive Wahrnehmungsveränderung herbeiführen.

Ziel ist es langfristig, den SPNV zu stärken und den Wechsel vom motorisierten Individualverkehr hin zur multimodalen und umweltverträglichen Fortbewegung zu fördern. Der Markenaufbau und die Markenführung der neuen Dachmarke in den verschiedenen Zielgruppen soll in den folgenden Jahren sukzessive erfolgen.

Folgende Schritte sind dabei zu berücksichtigen:
— Strategischer Aufbau einer neuen Dachmarke;
— Entwicklung und Umsetzung eines ganzheitlichen Markendesigns für die neue Dachmarke;
— Imageaufbau und -pflege;
— Kommunikation von Vertriebsthemen;
— SPNV-Marketing mit einzelnen Schwerpunktthemen, z. B. Qualität, Sicherheit, Mobilstationen;
— Verkaufsförderung, erlöswirksames Marketing, Kundenbindung.

Die Laufzeit für den Auftrag beträgt 36 Monate. Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, den Vertrag 2 Mal um jeweils 12 Monate zu verlängern. Die Entscheidung, ob der Vertrag verlängert wird, wird dem Auftragnehmer 6 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit mitgeteilt.

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück