english

Montag, 18 Mai 2020 08:16

Sachsen: Die Mitteldeutsche Regiobahn begrüsst zurückkehrende Fahrgäste

ein kundenbetreuer der mrb im promotion einsatz
Foto MRB.

Die Landesregierung Sachsen hat mit Wirkung ab Montag 18. Mai weitere Lockerungen der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie beschlossen. Grundschulen und Kitas können ab heute mit einem eingeschränkten Lehr- und Betreuungsangebot wieder den Betrieb aufnehmen. Zudem sind touristische Ausflüge wenn auch unter Einhaltung von Vorgaben wieder für Familien und kleinere Gruppen möglich. Aufgrund dieser Lockerungen rechnet die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) auf die Rückkehr weiterer Fahrgäste.

Mit einem herzlichen "Willkommen zurück!" in Form eines gratis Mund-Nasen-Schutzes und einer Infokarte mit den wichtigsten Hygieneregeln im ÖPNV, begrüßen die Mitarbeiter der MRB heute in vielen Zügen die Fahrgäste auf allen Linien im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn.

Die Mitteldeutsche Regiobahn weist mit dieser Aktion verantwortungsvoll darauf hin, dass bei Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für alle Fahrgäste verpflichtend ist. Um die Ansteckungsgefahr weiter zu verringern, sind zudem die geltenden Abstand- sowie Hygieneregeln einzuhalten. Auch werden die eingesetzten Fahrzeuge auf allen Linien der MRB täglich gereinigt und zusätzlich alle Haltestangen, Griffe und Türdrücker täglich desinfiziert.

Pressemeldung MRB

Zurück