english

Donnerstag, 02 November 2017 08:42

Berlin: BVG hat 80 U-Bahnwagen bei Stadler bestellt

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Anstalt des öffentlichen Rechts hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung zur Beschaffung von 80 U-Bahnwagen bei der Stadler Pankow GmbH bekannt gegeben (2017/S 209-434718). Die Lieferung der ersten Wagen ist spätestens im 2. Halbjahr 2019 erforderlich. Der tatsächliche Auftragswert wird nicht bekannt gegeben.

Aufgrund eines nicht vorhersehbaren, substanziellen Verschleißes an U-Bahnwagen der Baureihe F79 entsteht ein kurzfristiger, zusätzlicher Beschaffungsbedarf von 80 U-Bahnwagen mit erster Lieferung spätestens ab dem 2. Halbjahr 2019.

Die technischen Besonderheiten des Berliner U-Bahn-Netzes führen dazu, dass bei Auftragsvergaben von den Herstellern eigens für den Einsatz beim Auftraggeber konstruierte Wagen zur Verfügung gestellt werden müssen. Inklusive Konstruktion und Entwicklung der Fahrzeuge muss hier von einer Vorlaufzeit von ca. 5 Jahren bis zur Lieferung von einsatzfähigen Fahrzeugen ausgegangen werden. Die Lieferung zum vorgesehenen Zeitpunkt, durch den der Beschaffungsgegenstand wesentlich mitbestimmt wird, kann also nur durch einen Hersteller erfolgen, der aktuell U-Bahnen für den Auftraggeber produziert.

Bereits im Dezember 2016 wurde ein neues Vergabeverfahren für die Beschaffung von U-Bahnfahrzeugen gestartet. Aufgrund der beschriebenen Vorlaufzeiten führt dieses Beschaffungsvorhaben nicht zu einer kurzfristigen Behebung des Engpasses. Ein zusätzliches Vergabeverfahren mit Bekanntmachung würde – aufgrund des kurzfristigen Bedarfes – auf das Vorliegen des Angebotes eines Bieters hinauslaufen. Verfahren zur bloßen Formwahrung sollen aber vermieden werden.

Das Beschaffungserfordernis ist auf einen außerplanmäßigen, nicht vorhersehbaren Verschleiß an den Fahrzeugen zurückzuführen. Der mangelnde Wettbewerb ist daher nicht das Ergebnis einer künstlichen Einschränkung der Parameter der Vergabe.

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 02 November 2017 08:51