english

Dienstag, 07 November 2017 10:06

Niedersachsen: Zweite östliche Umfahrung Maschen

Die Deutsche Bahn hat mit den Baumaßnahmen für das zweite östliche Umfahrungsgleis in Maschen und einer Lärmschutzwand (Ost) begonnen. Interessierte Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit sich vor Ort umfassend vom Projektteam zu informieren. Am Donnerstag, 9. November 2017 von 7 bis 13 Uhr auf dem Wochenmarkt Seevetal-Maschen (Dorfplatz).

Die Bahnstrecke zwischen dem Rangierbahnhof Maschen und Hamburg-Harburg ist eine der wichtigsten Verbindungen für die Hamburger Seehäfen. Als Bestandteil des Korridors „Skandinavien–Mittelmeer“ spielt sie eine bedeutende Rolle im wachsenden Seehafenhinterlandverkehr vom und zum Hamburger Hafen.

Um Engpässe im Bereich des Eisenbahnknoten Hamburg zu beseitigen, wurden mehrere Infrastrukturmaßnahmen beschlossen. Ziel ist die Steigerung der Streckenkapazität für Güterzüge.

Pressemeldung Deutsche Bahn

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 07 November 2017 10:08