english

Freitag, 18 September 2020 10:56

Rheinland-Pfalz/Hessen: Ausschreibung 2024-Rheingau

Die Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH und der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) haben im Amtsblatt der Europäischen Union die Ausschreibung 2024-Rheingau veröffentlicht (2020/S 182-438781).

Gegenstand dieser Vergabe sind Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Zuständigkeitsbereich der Auftraggeber.

Die zu vergebenden Leistungen sind im Teilnetz Rheingau auf der RMV-Linie RB 10: Frankfurt (Main) Hbf – Mainz-Kastel – Wiesbaden Hbf – Rüdesheim – Koblenz Hbf – Koblenz Stadtmitte – Neuwied zu erbringen

Die zu vergebenden Leistungen umfassen im Fahrplanjahr 2024 (Betriebsstufe 1) insgesamt ca. 3,2 Mio. Zugkilometer/Jahr und im Fahrplanjahr 2026 (Betriebsstufe 2) insgesamt ca. 3,0 Mio. Zugkilometer/Jahr. Diese teilen sich RMV und SPNV Nord auf.

Die Vertragsdauer reicht vom 10/12/2023 bis 11/12/2038.

Quelle Amtsblatt der Europäischen Union

Zurück