english

Montag, 12 Oktober 2020 14:18

Bayern: DB-Nachwuchs wirbt für Azubis 2021

Nach dem Azubistart ist vor dem Azubistart: Die Deutsche Bahn sucht schon jetzt ihren Nachwuchs für den nächsten Herbst. Schüler und Eltern in Bayern haben in den kommenden Wochen die Möglichkeit, sich bei digitalen Veranstaltungen über die vielfältigen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Neben Informationen zum Unternehmen, den Berufen und dem Bewerbungsprozess berichten auch Auszubildende aus ihrem Alltag und beantworten Fragen.

So früh wie nie zuvor startet die Personalgewinnung der DB in Bayern außerdem ihre digitale Azubi-Kampagne u.a. in den Sozialen Medien und Jobportalen. Ab dem 12. Oktober werden über zahlreiche Kanäle u.a. stark nachgefragte Berufe wie Lokführer/in, Zugbegleiter/in, Gleisbauer/in und Elektroniker/in beworben.

Christine Gramshammer, Leiterin Personalgewinnung der DB in Bayern: „Wir wollen schon jetzt das deutliche Signal senden: Wir bieten jungen Menschen auch in unsicheren Zeiten Chancen und Perspektiven sowie nach einem erfolgreichen Abschluss eine Übernahmegarantie. Wir brauchen engagierten Nachwuchs, der einen Beitrag für einen starken Schienenverkehr und eine erfolgreiche Verkehrswende leistet.“ Gramshammer weiter: „Wir wollen auch ausdrücklich Schülerinnen ermutigen, in gewerblich-technische Berufe einzusteigen. Der Kindheitstraum Lokführer zum Beispiel ist nicht nur etwas für Jungs.“

Nach dem erfolgreichen Abschluss des jüngsten Tarifvertrags mit der EVG wird die DB auch 2021 und 2022 über 4.400 Azubis deutschlandweit an Bord nehmen. Allein in Bayern starteten bei der Deutschen Bahn in diesem Sommer rund 700 Auszubildende und Duale Studenten.

Zur Teilnahme an den digitalen Veranstaltungen können sich Interessierte über folgende Seite informieren und anmelden: deutschebahn.com/events-azubi

Pressemeldung Deutsche Bahn

Zurück