english

Freitag, 13 November 2020 13:10

NRW/Rheinland-Pfalz: Neue Mireo-Triebwagen sorgen für Entlastung bei der MittelrheinBahn

transdev
Foto Transdev.

Die ersten zwei von sechs neuen dreiteiligen Elektrotriebwagen vom Typ Siemens Mireo trafen Mitte Oktober bei Trans Regio im Betriebswerk in Koblenz ein. Die neuen Fahrzeuge werden zum Fahrplanwechsel ab dem 13. Dezember 2020 für die MittelrheinBahn auf der dicht befahrenen linksrheinischen Bahnlinie hauptsächlich im Abschnitt zwischen Mainz und Bingen unterwegs sein.

Die dort aktuell verkehrenden Triebwagen vom Typ Desiro Mainline können dann die Regionalbahnen der Linie 26 zwischen Remagen, Bonn und Köln verstärken.

Vor Ort freut man sich schon auf den Einsatz der modernen, energiesparend und umweltfreundlich konzipierten Züge. Für aktuelle Fahrgastinformationen stehen große Displays zur Verfügung. Es besteht barrierefreier Zugang zum Universal-WC. Zwei unterschiedliche Schiebetritte können je nach Bahnsteighöhe ausgefahren werden.

Pressemeldung Transdev

Zurück