english

Sonntag, 15 November 2020 19:20

Schleswig-Holstein: Klassische Doppelstockzüge statt Twindexx auf der RE70

(c) tomke scheel img 7133 9021ice2577(c) tomke scheel img 7143 112 138

Am frühlingshaften 15.11.2020 durcheilte zunächst der zwölfteilige ICE4 mit der Ordnungsnummer 9021 als ICE 2577 von Kiel Hbf nach Offenburg den Haltepunkt des Kieler Vorortes Flintbek.

Wenig später folgte dann überraschend 112 138 (AEG 21552/1994) des Bh Kiel mit einer siebenteilige Doppelstock-Wendezuggarnitur als Regional Express 21017 (RE 70) von Kiel Hbf nach Hamburg Hbf.

Auf der RE 70 sind obligatorisch die vierteiligen Twindexx-Vario Garnituren der BR 445 des Bh Kiel im Einsatz. Bereits Anfang April diesen Jahres hatte die NAH.SH GmbH auf ihrer Internetpräsenz Fahrplananpassungen auf der RE 7 / RE 70  aufgrund von Schwierigkeiten bei der Ersatzteillieferung für die Twindexx-Triebwagen infolge der Corona-Pandemie verkündet.

Demzufolge sollten einige stärker frequentierte Züge der Linie RE 70 bis vorerst zum 01.06.2020 mit klassischen Doppelstockzügen und einem höheren Platzangebot fahren. Anscheinend konnten die Probleme noch nicht vollständig behoben werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück