english

Montag, 16 November 2020 09:40

Berlin: Feuer im U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

oth1oth2
Fotos Berliner Feuerwehr.

Am Berliner U-Bahnhof Onkel Toms Hütte in Berlin-Zehlendorf ist am Sonntagabend in einem Imbiss in der Ladenzeile des Bahnhofsgebäudes ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer hat sich schnell bis an das gläserne Bahnhofsdach ausgebreitet.

oth3oth4
Fotos Phaeton1/CC BY-SA 3.0.

Der Brand konnte inzwischen gelöscht werden. Nach Angaben der Feuerwehr gab es vier Verletzte, darunter der Imbissbesitzer. Der Verkehr auf der U-Bahn-Linie ist unterbrochen.

Der von Alfred Grenander entworfene und 1929 eröffnete Bahnhof wurde als Zentrum der Onkel-Tom-Siedlung 1931 bis 1932 durch Otto Rudolf Salvisberg mit zwei eingeschossigen Ladenpassagen ergänzt. Einen U-Bahnhof mit einer modernen, großstädtischen Ladenstraße zu verbinden, war zu dieser Zeit vollkommen neu. Auch heute dient die sogenannte "Ladenstraße" als Einkaufszentrum der Bewohner der benachbarten Siedlung.

WKZ, Quelle Berliner Feuerwehr

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 16 November 2020 10:00