english

Dienstag, 19 Januar 2021 14:21

Saarland: Förderung im Bereich Wasserstofftechnologien und -systeme

Ab sofort können deutsche Unternehmen ihr Interesse an einem geplanten Förderprogramm des Bundes im Bereich der Wasserstofftechnologien und -systeme bekunden. Dabei geht es um Investitionen in Erzeugung von grünem Wasserstoff, in Wasserstoffinfrastruktur und die Nutzung von Wasserstoff in der Industrie und für Mobilität.

Durch die Förderung der Bundesministerien BMVI, BMWi und BMU sowie der Länder, können große grenzüberschreitende Projekte im Bereich Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie umgesetzt werden – ein wichtiger Baustein für den Hochlauf einer Wasserstoffwirtschaft.

Umgesetzt werden können Vorhaben aus den Themenfeldern

• Entwicklung und Herstellung von Brennstoffzellensystemen für Fahrzeugantrieb
• Entwicklung und Herstellung leichter und schwerer LKW/Nutzfahrzeuge, Busse, Fracht- und Personenzüge, PKW in Flottenanwendungen, Luft- und Schifffahrt mit Antrieb auf Wasserstoffbasis
• Errichtung von Tankstellen- bzw. Betankungsinfrastruktur

Entsprechende Projektskizzen können bis zum 19. Februar 2021 eingereicht werden.

Pressemeldung Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr 

Zurück