Diese Seite drucken
Sonntag, 14 Februar 2021 19:32

Baden-Württemberg: Elztalbahn

P1540485P1540482

Seit 14.02.2021 verkehrt auf der Elztalbahn wieder die Breisgau-S-Bahn im Halbstunden-Takt. Zwei Monate später als ursprünglich geplant, erstmal nur bis Waldkirch und weiterhin mit Diesel statt elektrisch. Ab 13.06.2021 soll das Werk dann vollendet sein und der Betrieb elektrisch. Zumindest wenn Bombardier die aktuell auf Mai 2021 versprochenen Talent 2 bis dahin auch tatsächlich liefert.

Die Aufnahmen zeigen einen der beiden eingesetzten 3er-Packs von Regio-Shuttles mit BSB 006 + 014 + 005 am 14.02.21 im Bahnhof Waldkirch. Dort ist vorläufig erst der Bahnsteig 2 nutzbar. So wie es aussieht, wurde der bisherige schrankengesicherte ebenerdige Übergang zwischen Gleis 1 und 2 auf Höhe des Bahnhofsgebäudes ersatzlos entfernt. Auf Bahnsteig 2 gelangt man nur noch über den südlich vom Bahnhof gelegenen Straßenübergang mit 250 m Umweg gegenüber der bisherigen Lösung.

Der Fortschritt hat offenbar seinen Preis - nicht nur in Euro sondern auch bei der Kundenfreundlichkeit - und leider auch bei den Fahrzeiten, denn wegen den verlängerten Stationsaufenthalten für das Aus- und Einfahren der Schiebetritte der ET musste seit letztem Fahrplanwechsel bei jedem zweiten Zug der Halt in Gundelfingen gestrichen werden - und dies obwohl die dafür ursächlichen Fahrzeuge nun frühesten zum kleinen Fahrplanwechsel zum Einsatz kommen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 15 Februar 2021 07:31