english

Freitag, 19 Februar 2021 10:40

Berlin/Brandenburg: Gespräche von Pro Bahn mit der Verkehrspolitik und der Verkehrswirtschaft nun als Video abrufbar

obahn
Fotos Pro Bahn.

Im November 2020 hatte der Landesverband drei öffentliche Videokonferenzen angeboten: am 11.11.20 ein Gespräch mit Herrn Bollmann (Leiter Inbetriebnahme Netz-Elbe-Spree) und Herrn Schniering (Geschäftsführer) der ODEG, am 18.11.20 ein Gespräch mit Frau Henckel (Geschäftsführerin des VBB) und Herrn Genilke (Staatssekretär des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg), am 19.11.20 ein Gespräch mit Herrn Buchner (Geschäftsführer der S-Bahn Berlin GmbH) und Herrn Kaczmarek, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für Berlin.

Diese Gespräche wurden mit dem Einverständnis der Gesprächspartner und auch der Teilnehmer an der Videokonferenz aufgezeichnet und sind nun in einer bearbeiteten Form über die Website des Landesverbandes verfügbar und können nun auch von denjenigen angehört werden, die an den obigen Terminen keine Zeit für die Teilnahme hatten.

Bei Aufruf von www.pro-bahn-berlin.de oder www.pro-bahn-brandenburg.de ist dies in drei unterschiedlichen Boxen direkt im Eingangsbereich der Website sofort sichtbar.

Pressemeldung Pro Bahn

 

 

Zurück