english

Montag, 04 Dezember 2017 12:45

Bayern: Reparaturarbeiten auf der Gräfenbergbahn bis zum 21. Dezember

Die Reparaturarbeiten an der Gräfenbergbahn dauern noch bis zum 21. Dezember 2017. Bis dahin werden alle Züge zwischen Kalchreuth und Gräfenberg weiterhin durch Busse ersetzt. Zwischen Nürnberg-Nordost und Kalchreuth verkehrt die Gräfenbergbahn. In Kalchreuth besteht Anschluss von den Zügen auf den Ersatzverkehr um umgekehrt.

Wegen eines Wassereintrags ist der Bahndamm zwischen Kalchreuth und Gräfenberg auf rund 100 Meter durchfeuchtet und instabil. Er muss mit Aufschüttungen stabilisiert werden. Diese Arbeiten sind aufwendig und werden noch bis zum 21. Dezember andauern. So tauscht die DB im betroffenen Abschnitt rund 4000 Kubikmeter Erdreich am Bahndamm aus.

DB Regio Bayern informiert ihre Fahrgäste über die jeweils aktuellen Einschränkungen per Streckenagent. Mehr Informationen im Internet unter www.bahn.de/streckenagent.

Pressemeldung Deutsche Bahn

Zurück