english

Montag, 12 April 2021 13:50

Baden-Württemberg: Bahn eröffnet Infopunkt in Müllheim

Im Abschnitt zwischen Müllheim und Auggen eröffnete die Deutsche Bahn heute ein neues Informationsangebot. Der Infopunkt in Müllheim bietet einen Überblick über die Baumaßnahmen im Abschnitt und das Großprojekt Karlsruhe–Basel.

Bei der Eröffnung sprachen Susanne Müller, Abschnittsleiterin Müllheim–Auggen, und der Müllheimer Bürgermeister Martin Löffler. Der neue Infopunkt am Bahnhof Müllheim befindet sich in der Bahnhofstraße, Ecke Weiler Straße.

Mit Infotafeln und Monitoren können sich die Besucher:innen über die Baumaßnahme informieren. Zu sehen sind die Ergebnisse der Planungswerkstatt vom September 2020. Präsentiert werden die Ideen für die Gestaltung des Schallschutzes und den Neubau des Bahnhofs. Ein zweiter Monitor zeigt einen Drohnenflug über den gesamten Abschnitt.

Seit 2019 baut die Bahn die Rheintalbahn zwischen Müllheim und Auggen viergleisig aus. Dadurch wird sich das Angebot im Nah- und Fernverkehr deutlich verbessern. Mit dem Bau von Schallschutzwänden reduziert sich die Lärmbelastung an der Strecke. In diesem Jahr startet der zweite Bauabschnitt mit dem Schwerpunkt in Müllheim. Hier entstehen die neuen Gleise östlich der Rheintalbahn. Das Bahnhofsgebäude in Müllheim muss dafür zurückgebaut werden und wird danach durch ein neues ersetzt. Außerdem passt die DB mehrere Brückenbauwerke im Bereich des Bahnhofs an.

Der im Herbst 2019 eröffnete Infopunkt in Auggen sowie der neue Infopunkt in Müllheim stehen auch virtuell zur Verfügung.

Pressemeldung Deutsche Bahn

Zurück