english

Freitag, 15 Dezember 2017 13:28

Baden-Württemberg: SWEG startet Aufruf zur Interessensbekundung über die Beschaffung von elektrischen Triebzügen

Die SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft hat im Amtsblatt der Europäischen Union einen Rahmenvereinbarung über die Beschaffung von elektrischen Triebzügen für den Einsatz im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) einschließlich Ersatzteilversorgung ausgeschrieben (2017/S 241-501290).

Die SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG) ist ein landeseigenes Verkehrsunternehmen und betreibt zusammen mit Tochtergesellschaften in zahlreichen Regionen Baden-Württembergs Schienenpersonennahverkehr und Liniennahverkehr mit Omnibussen. Die SWEG beabsichtigt den Abschluss einer Rahmenvereinbarung über den Kauf von elektrischen Triebzügen für den SPNV.

Die Beschaffung umfasst Leistungen für sämtliche Entwicklungs-, Herstellungs-, Produktions- und Lieferprozesse, einschließlich der Zulassung der Fahrzeuge beim Eisenbahnbundesamt (EBA) nach TEIV und EBO, für die Verfügbarkeit der SWEG über die benötigten Fahrzeuge nach den Anforderungen des Aufgabenträgers für das jeweilige SPNV-Liniennetz.

Die SWEG ist nach dem Rahmenvertrag berechtigt, unabhängig von einer Beauftragung des Aufgabenträgers, Fahrzeuge beim Hersteller zu bestellen. Es besteht kein Anspruch des Herstellers auf einen Abruf von Triebzügen aus der Rahmenvereinbarung, auch für den Fall nicht, dass der Aufgabenträger die SWEG ganz oder teilweise mit Verkehrsleistungen beauftragt.

Die Anforderungen an die Triebzüge sind im Einzelnen im Anforderungskatalog an die Fahrzeuge definiert. Die SWEG behält sich vor, die Anforderungen im weiteren Verlauf des Vergabeverfahrens sowie in den späteren Einzelabrufen zu ändern.

Die vorliegende EU-Bekanntmachung betrifft einen Aufruf zur Interessensbekundung. Die SWEG fordert nur die Unternehmen, die sich mit den auftragsgegenständlichen Leistungen gewerbsmäßig befassen und die form- und fristgerecht ihr Interesse am Auftrag bekundet haben, zur Abgabe eines Teilnahmeantrags (Interessensbestätigung) auf.

Quelle EU-Amtsblatt

 

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 15 Dezember 2017 13:36