english

Dienstag, 19 Dezember 2017 13:56

Berlin/Brandenburg: Vorinformation Teilnetze Stadtbahn und Nord-Süd der Berliner S-Bahn unter Zulassung von Gebrauchtfahrzeugen

Das Land Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Abteilung Verkehr und das Land Brandenburg, vertreten durch das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung sowie die VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH haben im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zur Wettbewerblichen Vergabe von Verkehrsleistungen im SPNV auf den Teilnetzen Stadtbahn und Nord-Süd der Berliner S-Bahn unter Zulassung von Gebrauchtfahrzeugen gegeben (2017/S 243-506422).

Es handelt sich hier um eine qualifizierte Vorinformation zum Aufruf zum Wettbewerb. Die zu vergebenden Leistungen umfassen den fahrplanmäßigen Betrieb der gleichstrombetriebenen Berliner S-Bahn und damit zusammenhängende Dienstleistungen (mit Ausnahme des Vertriebs) auf den nachfolgend benannten Linien. Die Leistungen sollen im Zeitraum von 12.2023 bis 6.2027 entsprechend den nachstehenden Angaben gestaffelt in Betrieb genommen werden und im Zeitraum von 5.2028 bis 12.2033 gestaffelt wieder auslaufen. Der maximale Bestellumfang in den Monaten von 7.2027 bis 4.2028 wird bei durchschnittlich ca. 1,2 Mio. Zkm/Monat (+/- 10 %) für das Teilnetz Stadtbahn und ca. 0,9 Mio. Zkm/Monat (+/- 10 %) für das Teilnetz Nord-Süd liegen.

Los-Nr.: 1 Teilnetz Stadtbahn

Das Los beinhaltet die Erbringung von Verkehrsleistungen im SPNV auf dem Teilnetz Stadtbahn (S9 (Flughafen BER – Spandau); S45 (Flughafen BER – Südkreuz); S75 (Ostbahnhof – Wartenberg); S7 (Potsdam Hbf. – Ahrensfelde); S5 (Westkreuz – Strausberg Nord); S3 (Erkner – Spandau) der Berliner S-Bahn.

Derzeit geplante Betriebsaufnahmezeitpunkte:

• 18.12.2023: S9 (Flughafen BER – Spandau), S45 (Flughafen BER 0 Südkreuz),

• 16.6.2025: S75 (Ostbahnhof – Wartenberg),

• 16.2.2026: S7 (Potsdam Hbf. – Ahrensfelde),

• 23.11.2026: S5 (Westkreuz – Strausberg Nord),

• 21.6.2027: S3 (Erkner – Spandau).

Ein gestaffeltes Auslaufen der Verkehrsleistungen zwischen 5.2028 bis 12.2031 ist beabsichtigt

Los-Nr.: 2 Teilnetz Nord-Süd

Das Los beinhaltet die Erbringung von Verkehrsleistungen im SPNV auf dem Teilnetz Nord-Süd (S85 (Grünau (BER) – Pankow (Hauptbahnhof)); S25 (Teltow Stadt – Hennigsdorf/Waidmannslust); S15 (Gesundbrunnen (Waidmannslust) – Hauptbahnhof); S2 (Bernau – Blankenfelde); S1 (Wannsee – Oranienburg)) der Berliner S-Bahn.

Derzeit geplante Betriebsaufnahmezeitpunkte:

• 18.12.2023: S85 (Grünau (BER) – Pankow (Hauptbahnhof),

• 16.6.2025: S25 (Teltow Stadt – Hennigsdorf/Waidmannslust), S15 (Gesundbrunnen (Waidmannslust) – Hauptbahnhof),

• 22.12.2025: S2 (Bernau – Blankenfelde),

• 5.10.2026: S1 (Wannsee – Oranienburg).

Ein gestaffeltes Auslaufen der Verkehrsleistungen zwischen 3.2032 bis 12.2033 ist beabsichtigt.

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 19 Dezember 2017 14:08