english

Freitag, 23 Juli 2021 10:37

Hessen: NVV schreibt RegioTram Nordhessen aus

Der Verkehrsverbund und Fördergesellschaft Nordhessen mbH hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe des Verkehrsvertrages RegioTram Nordhessen ab dem internationalen Fahrplanwechsel im Dezember 2023 ausgeschrieben (2021/S 141-374190).

Der NVV vergibt den Verkehrsvertrag über kombinierte SPNV- und Tram-Leistungen im Regionalbahnstadtverkehr der RegioTram Nordhessen ab dem internationalen Fahrplanwechsel im Dezember 2023 nach Maßgabe des Vergaberechts in einem Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb. Das Leistungsvolumen beträgt rund 2,37 Mio. ZugKm/a.

Gegenstand dieser Vergabe sind Verkehrsdienstleistungen im SPNV sowie Tram-Leistungen im Zuständigkeitsbereich des NVV auf der Basis eines Bruttoverkehrsvertrages. Die Betriebsleistungen sind für einem Zeitraum von 10 Jahren zu erbringen. Die Betriebsaufnahme hat vollständig zum internationalen Fahrplanwechsel im Dezember 2023, voraussichtlich am 10.12.2023, zu erfolgen. Der Betrieb endet zum internationalen Fahrplanwechsel im Jahr 2033, voraussichtlich am 10.12.2033.

Die Betriebsleistungen sind auf folgenden Linienabschnitten zu erbringen:
• Hofgeismar-Hümme – Kassel Hbf – Kassel Holländische Straße (RT 1),
• Wolfhagen – Kassel Hbf – Kassel Holländische Straße (RT 4),
• Melsungen Süd – Kassel Hbf – Kassel Auestadion (RT 5).

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück