english

Donnerstag, 09 September 2021 10:00

Baden-Württemberg: Biberbahn zwischen Stockach und Mengen auf der Erfolgsspur

img 20210905 125006img 20210905 160253

Erst seit wenigen Wochen fährt die Biberbahn auf der reaktivierten und wieder hergestellten Bahnstrecke zwischen Stockach und Mengen an den Wochenenden. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass mit der Reaktivierung dieser Bahnstrecke und der Aufnahme des Ausflugsverkehrs an den Wochenenden ein Nerv und ein verkehrliches Bedürfnis getroffen wurde und bei der Bevölkerung auf große Resonanz stößt.

Noch ist manches etwas improvisiert und einige der Bahnübergänge müssen vorerst noch mit Personal und Signalflagge gesichert werden. Aber die Fahrgastzahlen übertreffen die Erwartungen bereits jetzt deutlich und die Züge müssen in Doppeltraktion gefahren werden um den Andrang zu bewältigen.

Heiko Focken vom Besteller der Verkehrsleistung, der NVBW - der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH in Stuttgart teilt erfreut mit: "Trotz erschwerter Anreisebedingungen wegen des Streiks bei der DB wurden am vergangenen Sonntag 507 Fahrgäste und 129 Fahrräder gezählt, einer der besten Tage überhaupt. Die Biberbahn avanciert gerade zur erfolgreichsten Reaktivierung der vergangenen Jahre in Baden-Württemberg und ist bei den landesweiten Ausflugsverkehren sofort unter die Top 3 gegangen - noch vor Klassikern mit 'großen' Zügen wie Mannheim - Freudenstadt oder Stuttgart - Radolfzell."

"Für die restliche Saison haben wir erst einmal das zweite Fahrzeug bestellt, sonst würden die Kapazität gar nicht reichen. Ja, das ist sehr, sehr erfreulich, das zu beobachten!"

Auch in der benachbarten Schweiz hat die wieder hergestellte und sehr reizvolle Strecke das Interesse geweckt. Am 18. September wird sich ein Dampfsonderzug von Zürich her kommend zusätzlich zum normalen Ausflugsverkehr auf der 39 km langen Strecke bewegen. Dabei wird auch ein längerer Aufenthalt in Messkirch eingelegt, ein kleines, feines Städtchen an der Strecke, welches die Gäste des Sonderzuges aus der Schweiz entdecken können.

Der Ausflugsverkehr auf der Biberbahn findet an den Wochenenden noch bis 17. Oktober statt. www.biberbahn.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 09 September 2021 22:27