english

Montag, 13 September 2021 09:26

Mecklenburg-Vorpommern: RSAG schreibt Straßenbahnen aus

Die Rostocker Straßenbahn AG hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Lieferung von 28 Straßenbahnneufahrzeugen, optional 10 weitere Fahrzeuge auageschrieben (2021/S 177-462337).

Die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) beabsichtigt 28 Straßenbahnneufahrzeuge zu beschaffen, optional 10 weitere Fahrzeuge. Die Beschaffung beinhaltet dabei, die Konstruktion, Herstellung und Lieferung zulassungsfähiger und für den Fahrgastbetrieb einsatzbereiter Straßenbahnneufahrzeuge im Liniennetz der RSAG. Die Lieferung der Fahrzeuge soll im Zeitraum von Dezember 2024 bis voraussichtlich 2027 erfolgen.

Die Auftragsvergabe steht unter einem Gesamtfinanzierungsvorbehalt und dem Vorbehalt der Zustimmung zuständiger Entscheidungsgremien (z. B. Gesellschafter).

Folgende fahrzeug- und streckentechnische Parameter müssen u. a. mindestens erfüllt sein und beachtet werden:

• Auslegung und Einsatzmöglichkeit nach BOStrab;
• Spurweite: 1 435 mm;
• Fahrdrahtnennspannung: 750 V DC;
• Fahrzeugtyp: Drehgestellfahrzeug, Niederflur, Einrichtungsfahrzeug für Einzeltraktion

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 13 September 2021 09:52