english

Mittwoch, 15 September 2021 12:57

NRW: Mitgliederversammlung im LOG-IT Club e.V.

mv 21 09mv 21 09 vorstand
Fotos LOG-IT Club.

Der LOG-IT Club e.V. als Träger des Kompetenznetzes Logistik.NRW hat am gestrigen Dienstag seine jährliche Mitgliederversammlung (online) durchgeführt. Der Vorstand stellte sich komplett zur Wiederwahl und wurde einstimmig im Amt für die kommenden 2 Jahre bestätigt.

Pandemiebedingt wurde auch die Mitgliederversammlung des LOG-IT Club e.V. als Online-Veranstaltung durchgeführt. Knapp 30 Mitglieder nahmen an der Veranstaltung teil und übten somit aktiv ihr Wahlrecht aus. Präsident und Vizepräsident sowie zwei weitere Vorstände waren im Büro des Clubs in Dortmund vor Ort. Peter Abelmann als Geschäftsführer des Clubs übernahm die Leitung der Versammlung.

Im Bericht des Vorstandes betonte Präsident Frank Oelschläger noch einmal die schwierige Situation des Kompetenznetzes in der Pandemie. Trotz der schnellen Reaktion mit Online-Formaten fehlte dem Netzwerk doch der persönliche Kontakt mit den Mitgliedern. „Unser „Markenkern“ als Netzwerk ist und bleibt der persönliche Kontakt.“ so Frank Oelschläger zu seinen Mitgliedern.

Vorgestellt wurde auf der Versammlung neben dem weiteren Jahresprogramm mit Auftritten beim Logistics Summit, dem Deutschen Logistikkongress und dem Team Logistikforum auch noch einmal die Neuaufstellung des LOG-IT Clubs mit eigenem Personal. Mit zwei Vollzeit-Mitarbeitern erhofft sich der Vorstand eine noch intensivere Arbeit, neue Themen und Mitglieder für das Netzwerk.

In den anstehenden Wahlen wurde der komplette Vorstand einstimmig für die nächsten 2 Jahre wiedergewählt. Frank Oelschläger von der GILOG GmbH in Hürth übernimmt wieder die Präsidentschaft und Ralf Düster von der Setlog AG in Bochum die Vizepräsidentschaft. Ebenfalls bestätigt wurden Ann-Kathrin Löhr von den Corporate Navigators in Düsseldorf, Kerstin Groß von der IHK zu Essen, Jochen Ewald Köppen von der Köppen GmbH in Duisburg und Dirk Emmerich von Talke-Emmerich GmbH & Co. KG in Leverkusen.

Pressemeldung LOG-IT Club e.V.

Zurück