Diese Seite drucken
Montag, 27 September 2021 12:20

Baden-Württemberg: Statement zum Bürgerentscheid über die Tübinger Innenstadtstreck

Verkehrsminister Winfried Hermann sagte am Montag in Stuttgart: „Es ist außerordentlich bedauerlich, dass im Bürgerentscheid in der Stadt Tübingen, die von der Regionalstadtbahn Neckar-Alb den größten Nutzen hätte, das Projekt Innenstadtstrecke mit Mehrheit abgelehnt wurde.

Man wird jetzt wohl einige Jahre warten müssen, bis man einen erfolgversprechenden neuen Anlauf mit einem weiterentwickelten Konzept machen kann - in der Überzeugung, dass im Zeichen der Klimakrise und im Interesse der Fahrgäste eine klimafreundliche Verkehrslösung zwingend ist.

Umso mehr müssen wir nun auch mit Nachdruck daran arbeiten, in der Region die anderen Teile der Regionalstadtbahn voranzutreiben.“

Pressemeldung Ministerium für Verkehr

Zurück