english

Montag, 11 Oktober 2021 11:26

NRW: VDV NRW bestätigt Vorsitzenden Ulrich Jaeger im Amt

Im Rahmen ihrer Herbsttagung am 5. Oktober 2021 in Bonn hat die VDV-Landesgruppe NRW ihren Vorsitzenden Ulrich Jaeger, Geschäftsführer der Wuppertaler wsw mobil GmbH, einstimmig wiedergewählt. Wolfgang Birlin, Vorstand der Häfen und Güterverkehr Köln AG, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden für den Bereich Güterverkehr neu in den Vorstand berufen. Er folgt auf Elisabeth Lehnen, Geschäftsführerin der Hafen Krefeld GmbH & Co. KG, die seit über 17 Jahren Mitglied im Landesgruppenvorstand war und nun altersbedingt ausscheidet.

Einstimmig als Vorstandsmitglieder wiederberufen wurden außerdem: José-Luis Castrillo, VRR, Cornelia Christian, moBiel, Andreas Kerber, BOGESTRA, Joachim Künzel, NWL, Frederik Ley, DB Regio NRW, Johann Ubben, Captrain CCW, Michael Vogel, VRS, und Anja Wenmakers, Stadtwerke Bonn.

Ulrich Jaeger, Vorsitzender der VDV-Landesgruppe NRW: "Ich bedanke mich ausdrücklich für das erneut ausgesprochene Vertrauen des Landesgruppenvorstands und der Mitgliedsunternehmen. Es ist nicht selbstverständlich, in einer Zeit einstimmig wiedergewählt zu werden, in der die Branche durch eine Pandemie und vor allen Dingen durch das große Ziel, den Klimaschutz im Verkehrssektor wirksam voranzubringen, vor ungeahnten Herausforderungen steht. Ich freue mich, auch als Landesgruppenvorsitzender hierzu weiterhin meinen Beitrag leisten zu können."

Pressemeldung VDV NRW

 

Zurück