english

Mittwoch, 17 November 2021 13:25

Rheinland-Pfalz: Neuer Fahrplan auf dem wiedereröffneten Abschnitt Remagen – Ahrweiler

Der Fahrplan der Ahrtalbahn auf dem wiedereröffneten Abschnitt Remagen – Ahrweiler musste aktuell angepasst werden. Jetzt verkehrt die Linie RB 30 (Bonn – Remagen – Ahrweiler) im Stundentakt und in den Randlagen die RB 39 (Remagen – Ahrweiler). Der zu optimistisch von der DB geplante Betrieb der Ahrtalbahn mit zwei Linien pro Stunde hat sich als nicht umsetzbar in der Praxis erwiesen. Von daher wurde der Fahrplan im Sinne eines stabilen Angebots auf einen Stundentakt reduziert.

Als Ersatz für die wegfallenden Zugfahrten zwischen Ahrweiler und Remagen wird die SEV-Linie 6 nach Ahrweiler verlängert und um Schülerverkehrsfahrten ergänzt.

Der seit 16. November gültige Fahrplan der Ahrtalbahn ist der beigefügten Kundeninfo zu entnehmen und digital über www.bahn.de/reiseauskunft bzw. www.bahn.de/aktuell sowie über die App „DB Navigator“ abrufbar.

nord

An den neuen Fahrplan der Ahrtalbahn wird seit dem 15. November das SEV-Konzept angepasst, das folgende Linien umfasst:

• SEV-Linie 1: Ahrweiler – Walporzheim – Marienthal – Dernau – Rech (Ahr) – Mayschoß
•SEV-Linie 3: Ahrweiler – Gelsdorf – Altenahr – Kreuzberg (Ahr) – Ahrbrück
•SEV-Linie 5: Dernau – Gelsdorf
•SEV-Linie 6: Remagen – Bad Bodendorf – Lohrsdorf – Heimersheim –
•Bad Neuenahr – Ahrweiler (Verlängerung bis Ahrweiler neu)

Der Fahrplan der angepassten SEV-Linie 6 geht aus der beigefügten Kundeninfo hervor und ist auch über die genannten elektronischen Auskunftssysteme abrufbar.

Pressemeldung Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord

Zurück