english

Mittwoch, 24 November 2021 12:27

Niedersachsen: Landeskabinett beschließt den Rückkauf des OHE-Netzes

159.203.dsc 3283159.203.dsc 5000
Fotos Helge Deutgen.

Laut einem Bericht der Celleschen Zeitung hat das Niedersächsische Landeskabinett beschlossen, das Netz der OHE von der Netinera zurückzukaufen. Damit bewahrheiten sich Äußerungen einiger OHE-Mitarbeiter, die ich in Gesprächen an Baustellen aufschnappen konnte. Als Kaufpreis stehen etwa 12 Mio EUR im Raum. Derzeit gehört das Netz zu etwa 85 % der Netinera (Italienische Staatsbahn), zu 13,2 % den Landkreisen Celle, Lüneburg, Wittingen und Soltau Fallingbostel (Heidekreis) sowie zu 1,1% den Orten Celle, Wittingen und Brome (Wittingen).

4.125.010.dsc 3717.1hvle.295.950.dsc 3404

Bereits seit mehr als einem Jahr finden umfangreiche Baumaßnahmen auf der Strecke Soltau - Lüneburg statt. Gleiserneuerungen fanden auch im Bahnhofsbereich Soltau statt. An den Baumaßnahmen waren Firmen wie Wiebe, Spitzke (Kölngleis) und der Strabag beteiligt. Vorgesehen ist, ab etwa 2025 den Schienenpersonenverkehr zwischen Amelinghausen und Lüneburg wiederzubeleben. Ebenfalls wird die Grunderneuerung des Abschnitts Hützel - Winsen Luhe erfolgen.

Damit könnte das OHE Netz zukünftig als Güterzugersatzstrecke für die überlastete Nord-Süd Strecke zwischen Hannover/Lehrte und Hamburg herangezogen werden.

Im Landkreis Celle wurden zwischen Scheuen und Beckedorf in größerem Umfang noch vorhandene Holzschwellen gegen solche aus Beton getauscht. Das gesamte Netz im Bahnhof Beckedorf wurde durch die Bahnbau Nord im Juni d.J. erneuert.

Die OHE-Strecken im Landkreis Celle Soltau haben nach wie vor eine große Bedeutung für den Militärverkehr. Zudem verkehrt in etwa 14-tägigem Rhythmus ein Sandzug über Celle bis Wietzendorf-Lührsbockel, gezogen von einer Euro Dual (Stadler) der Bahngesellschaft HHPI. An der Strecke Celle - Wittingen sind der Hafen Wittingen und die in Lachendorf ansässige Papierfabrik Drewsen wichtige Anschliesser.

Anbei einige Fotos zum Güterverkehr auf der OHE:

• Sandzug in Lührsbockel
• Sandzug bei Beckedorf
• Militärzug bei Hermannsburg
• HVLE Lok (ex DB BR 290) auf der Oertzebrücke in Eversen

Helge Deutgen

Zurück