english

Freitag, 26 November 2021 12:47

Sachsen: Erbringung von zusätzlichen SPNV-Leistungen auf der Saxonia-Linie RE 50 durch die DB Regio AG

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE) hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung zur Erbringung von zusätzlichen SPNV-Leistungen auf der Strecke Dresden – Leipzig (Saxonia-Linie RE 50) durch die DB Regio AG gegeben (2021/S 230-606499).

Es geht um die Erbringung von zusätzlichen fahrplanmäßigen SPNV-Leistungen im Umfang von ca. 1 500 000 Zugkm wegen Verlängerung des bestehenden Verkehrsvertrages für die angegebene Strecke um ein Jahr bis Dezember 2026. Die Verlängerung erfolgt zum Zwecke der Harmonisierung der Laufzeit des ursprünglichen Verkehrsvertrages mit der Laufzeit des Verkehrsvertrages für das SPNV-Netz Elbe Elster und zum Zwecke eines einheitlichen Betriebsstartes nach vorheriger wettbewerblicher Vergabe der Leistungen des ursprünglichen Verkehrsvertrages und des Verkehrsvertrages für das SPNV-Netz Elbe Elster.

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück