english

Mittwoch, 29 Dezember 2021 15:47

Bayern: Petition Pro Werdenfelsbahn fordert Halbstundentakt

img 0316img 0310 i
Fotos Petition Pro Werdenfelsbahn.

Als Reaktion auf den im Juli im Bayrischen Landtag abgelehnten Antrag zum Halbstundentakt der Werdenfelsbahn haben sich über 300 Menschen in einer Unterschriftensammlung für die dringend notwendige Verbesserung des Taktes der Werdenfelsbahn im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ausgesprochen.

img 0304img 0310 ii

Diese Unterschriftensammlung und die damit verbundene Petition wurde am 27.12.2021 an den Landtagsabgeordneten Andreas Krahl mit Bitte um Weiterleitung an die Vorsitzende des Petitionsausschuss des Bayerischen Landtags, Stephanie Schuhknecht, übergeben. Das Petitionsrecht ist ein im Grundrecht in Art. 17 GG, Art. 115 BV verankerter Weg Anliegen der Bürger*innen vorzutragen. Wir hoffen, dass unser Anliegen in einer öffentlichen Sitzung des Landtags behandelt wird.

Wir wollen ein Bahnangebot für unseren Landkreis, das in Zeiten der Klimakatastrophe zum Umsteigen einlädt. Und wir fordern von der Landespolitik, dass sie die vom Kreistag Garmisch-Partenkirchen verfasste Resolution unterstützt.

Kurz zum Hintergrund der Unterschriftensammlung

Überraschend war für die Initiator*innen, dass trotz erschwerter Pandemiebedingungen in kurzer Zeit diese hohe Unterschriftenanzahl zusammengekommen ist. Das zeigt, wie hoch das Interesse an Veränderung ist. Wir bedanken uns daher bei den Unterzeichnenden und sind uns sicher, dass wir weiter an diesem Thema dran bleiben werden. Wir verbinden die Eingabe der Petition mit einem offenen Brief, den wir an die verantwortlichen Politiker*innen per Mail verschicken.

Es wurden über 150 Mailadressen angeschrieben, darunter auch:  Die Präsidentin des Bayerischen Landtags Frau Aigner, der Ministerpräsident Herr Söder, der stellvertretende Ministerpräsident Herr Aiwanger, die Bayerische Staatsministerin Frau Schreyer, das Bundesverkehrsministerium, der Verkehrsminister Herr Wissing, Angehörige des Verkehrsausschusses des Bundestags, Angehörige des Verkehrsausschusses des Landtages, Damen und Herren der Ausschüsse und Arbeitskreise auf Bundes- und Landes- und in den jeweiligen Parteiebenen von denen wir uns Unterstützung erhoffen, Landrat Herr Speer, Kreisrät*innen des Kreistags Garmisch-Partenkirchen, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Landkreis Garmisch-Partenkirchen und Innsbruck, Politiker*innen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen, in NGO’s und im Thema Ausbau Werdenfelsbahn engagierte Bürgerinnen und Bürger des Landkreis Garmisch-Partenkirchen sowie der Nachbarlandkreise, Tourismus- und Wirtschaftsverbände, BEG, BUND, Medienvertreter*innen, u.v.m..

Pressemeldung OV Murnau & Umgebung, Bündnis 90/Die Grünen, KV Garmisch-Partenkirchen

Zurück