english

Freitag, 07 Januar 2022 09:19

Sachsen: Erhöhter Krankenstand auf der Linie RB 110 (MRB) Leipzig - Grimma - Döbeln

Aufgrund eines stark erhöhten Krankenstands beim Fahrpersonal kommt es vom 10. bis zum 23.01.2022 zu Fahrplanabweichungen auf der Linien RB 110 der Mitteldeutschen Regiobahn.

Aufgrund eines stark erhöhten Krankenstands beim Fahrpersonal muss im oben benannten Zeitraum bei ausgewählten täglichen Abfahrten von Leipzig Hbf. und Grimma oberer Bahnhof zwischen Leipzig Hbf und Grimma oberer Bahnhof Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Alle Zwischenhalte werden mit Bus bedient. Die Bushalte befinden sich an den bekannten Zughaltepunkten. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen eingeschränkt möglich. Aufgrund des SEV kommt es zu später gelegten Abfahrts- und Ankunftszeiten im betroffenen Streckenabschnitt.

Pressemeldung Transdev Mitteldeutschland GmbH

Zurück