english

Mittwoch, 19 Januar 2022 19:32

Bayern: PRO BAHN begrüßt Stadtratsbeschluss zum ÖV-Planungsprogramm in München

Mit dem geänderten ÖV-Planungsprogramm hat der Münchner Stadtrates am heutigen Mittwoch eine zusätzliche Beschleunigung des Trambahn-Baus beschlossen. „Je vier Machbarkeitsstudien in 2022 und 2023 sind ehrgeizig und zeigen: Die Stadt meint die Verkehrswende und den Bau neuer Tramlinien ernst“ so Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweiten Fahrgastverbandes PRO BAHN in einer ersten Stellungnahme.

Damit die für die neuen Strecken benötigten Züge auch untergestellt und gewartet werden können, ist auch ein neuer Betriebshof nötig. „Mit dem Vorschlag Maria-Goeppert-Mayer-Straße ist ein guter Standort vorhanden, der bei nächster Gelegenheit auch beschlossen werden muss“ betont Andreas Barth.

Das ÖV-Planungsprogramm ist eine sinnvolle Ergänzung zum ÖPNV-Bauprogramm, das bereits im Dezember beschlossen wurde und Strecken mit konkreter Planung umfasst.

Pressemeldung Pro Bahn München

Zurück