english

Dienstag, 30 Januar 2018 18:23

Berlin: DBV enttäuscht vom Störungsmanagement der DB und des VBB am vergangenen Wochenende

Am Wochenende kam es wegen einer Störung zum Ausfall der Regional-Express-Züge zwischen Werder über Potsdam nach Berlin Charlottenburg. Verständlich finden wir es, dass die Züge über Spandau umgeleitet wurden. Was aber lange fehlte, war eine
Fahrverbindung bis zum letzten anfahrbaren Bahnhof Wannsee.

Unverständlich auch, da ab Wannsee der RE 7 verkehrte.

Es gab kaum vernünftige Informationen selbst über die VBB-App nicht.

Verstärkt wurde das Problem zudem durch Störungen bei der S-Bahn am Freitagabend.

Wir hoffen es finden sich bald bessere Lösungen zur Verkehrsdurchführung und Information, schon vor dem Hintergrund der in 2018 anstehenden Bauarbeiten bei S-und Regionalbahn.

Pressemeldung Deutscher Bahnkunden-Verband (DBV)

Zurück