english

Freitag, 11 Mai 2018 06:55

Bayern: Neuer MVV-Geschäftsführer bestellt

Die Gesellschafter des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV) – die Landeshauptstadt München, der Freistaat Bayern und die acht Verbundlandkreise – haben am Mittwoch, 9. Mai 2018, mit einstimmigem Beschluss Herrn Dr. Bernd Rosenbusch als neuen Geschäftsführer der MVV GmbH bestellt.

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 tritt Dr. Rosenbusch die Nachfolge des langjährigen MVV-Geschäftsführers Alexander Freitag an, der Ende September 2018 nach 21 Jahren in der MVV-Geschäftsführung in den Ruhestand verabschiedet wird.

Der gebürtige Bremer Dr. Bernd Rosenbusch studierte in Mannheim Betriebswirtschaftslehre und promovierte dort anschließend über ASEAN (Verband südostasiatischer Nationen). 2001 begann er beim Personenverkehr der Deutschen Bahn AG in der Strategieabteilung, wurde 2005 Abteilungsleiter für Preis- und Erlösmanagement bei der DB Regio AG. Er wechselte 2006 nach Bayern und wurde dort

Regionalleiter für Marketing, 2010 zusätzlich Geschäftsleiter von DB Regio Allgäu-Schwaben. Seit 2015 ist er als Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Bayerischen Oberlandbahn GmbH und Bayerischen Regiobahn GmbH tätig.

Pressemeldung MVV

Zurück