english

Montag, 18 Juni 2018 13:40

Rheinland-Pfalz: Strecke Ludwigshafen – Schifferstadt nach Gleisbeschädigung voll gesperrt

Nach Beschädigung von Gleisen und mehreren Weichen durch eine Bettungsreinigungsmaschine zwischen Ludwigshafen/Rh Hbf und Schifferstadt ist seit heute am frühen Morgen die Strecke Ludwigshafen - Schifferstadt gesperrt. Es verkehrt aktuell ein Busnotverkehr mit 10 Bussen. Der Busnotverkehr bleibt zunächst bestehen. 

DB Netz wird versuchen, im Lauf des heutigen Tages ein Gleis wieder befahrbar herzurichten. Sofern dies gelingt, ist für den S-Bahn und Regionalverkehr folgendes, allerdings eingeschränktes Betriebsprogramm geplant:

• Die Linien S1 / S2 der S-Bahn RheinNeckar verkehren durchgehend, mit Verspätungen muss aber gerechnet werden.

• Die Linien S3 / S4 verkehren nicht im Abschnitt Ludwigshafen Hbf – Schifferstadt. Fahrgäste aus Richtung Germersheim/Speyer und Gegenrichtung benutzen für Fahrten in Richtung Mannheim/Ludwigshafen bitte die S 1 und S 2 und steigen in Schifferstadt um. Auch in der Gegenrichtung bitte die S 1 und S 23 benutzen und dann umsteigen.

• Der RE 1 wendet in Neustadt/Weinstr. und verkehrt nicht zwischen Neustadt/Weinstr. und Mannheim Hbf

• Die zusätzlichen BASF - Züge der S-Bahn RheinNeckar ab Ludwigshafen nach Kaiserslautern, Germersheim und Wörth in der Hauptverkehrszeit können nicht verkehren

• Die Linie RE 4 Karlsruhe – Mainz wird umgeleitet und fährt ohne Halt zwischen Graben-Neudorf und Ludwigshafen Hbf..

Das weiterhin eingeschränkte Fahrplankonzept für morgen, Dienstag, dem 19.06.2018 ist in Erarbeitung und wird heute ab ca. 19:00 Uhr im Internet bekannt gegebenbekannt gegeben.

Es ist auch im weiteren Verlauf der Woche mit erheblichen Beeinträchtigungen zu rechnen.

Quelle Zweckverband SPNV Rheinland-Pfalz Süd

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 18 Juni 2018 14:16