Diese Seite drucken
Samstag, 19 August 2017 11:23

Bayern: Mehrere Strecken noch wegen Bäumen im Gleis gesperrt

Ein Unwetter mit Starkregen und Orkanböen ist vergangene Nacht über Teile Bayerns hinweggezogen. In den Gleisbereich gestürzte Äste und Bäume führten zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Die Bahn arbeitet mit Hochdruck daran, betroffene Strecken wieder frei zu bekommen. Jedoch ist im Laufe des Tages (19.08.17)  im S-, Nah- und Fernverkehr mit Einschränkungen zu rechnen.

Weiterhin gesperrt sind die Strecken:

• München - Rosenheim – Kufstein

• München - Rosenheim - Salzburg

• Garmisch-Partenkirchen – Mittenwald

• Garmisch-Partenkirchen – Reutte in Tirol

• Informationen zur Betriebslage der S-Bahn München

• Informationen zur Betriebslage Meridian, BOB und BRB

Die Deutsche Bahn empfiehlt Reisenden, sich vor Fahrtantritt über ihre Verbindung auf m.bahn.de, in der DB Navigator-App und bei www.bahn.de/Reiseauskunft, zu informieren.

Pressemeldung Deutsche Bahn

Zurück

Letzte Änderung am Samstag, 19 August 2017 11:27