english

Donnerstag, 12 Juli 2018 12:37

Hamburg: Bündnis 90/Die Grünen zur Digitalen S-Bahn Hamburg

Zur heutigen Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung „Digitale S-Bahn Hamburg“ durch den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, Siemensvorstand Dr. Roland Busch und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla für das Vorreiterprojekt für den digitalisierten Betrieb in einem deutschen Bahnnetz erklärt Matthias Gastel (Grüne), Sprecher für Bahnpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion:

„Es ist gut, dass die Deutsche Bahn und der rot-grüne Senat in Hamburg dieses Vorzeigeprojekt bei der S-Bahn in kürzester Zeit anpacken. Angesichts der massiv wachsenden Pendlerströme in den deutschen Großstädten sollte dringend der digitalisierte Betrieb bei einer S-Bahn erprobt werden. Da unsere S-Bahn-Netze nicht endlos ausgebaut werden können, ruht auf dem Einsatz von ETCS bei der S-Bahn große Hoffnungen. So könnten mit digitaler Technologie die Kapazitäten der S-Bahn-Netze verbessert werden.

Damit packt Rot-Grün auch die Pünktlichkeitsprobleme bei der S-Bahn an. Wenn das Vorzeigeprojekt erfolgreich in Betrieb geht, sollte der Bund die Digitalisierung der anderen S-Bahnen fördern.“

Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

Zurück