english

Montag, 16 Juli 2018 10:52

NRW: NWL fördert Nahverkehrstarife im Schienenpersonenverkehr Letmathe – Siegen

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen Lippe (NWL) hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Anerkennung von Nahverkehrstarifen im Schienenpersonenverkehr ausgeschrieben (2018/S 134-306823).

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) will ab Fahrplanwechsel 2020/21 das Angebot im Abschnitt Letmathe – Siegen (– Dillenburg) verbessern. Zu diesem Zweck beabsichtigt der NWL im Abschnitt Letmathe – Siegen und ohne weiteren Halt in Hessen weiter bis Dillenburg Leistungen zur Beförderung von Nahverkehrsfahrgästen zu beschaffen.

EVU, die auf diesen Relationen Fahrgäste mit Fahrscheinen des Westfalentarifs befördern, erhalten eine Ausgleichszahlung. Die Dauer des Auftrages soll maximal 5 Jahre betragen.

Quelle EU-Amtsblatt

Zurück