english

Mittwoch, 08 August 2018 14:19

Rheinland-Pfalz: Thorsten Müller soll neuer Verbandsdirektor werden

Bestellung neuer Verbdansdirektor SPNV Nord

Auf dem Foto sind (von links nach rechts) unser aktueller Verbandsdirektor, Herr Dr. Thomas Geyer, unser Verbandsvorsteher, Herr Landrat Michael Lieber, und unser neuer Verbandsdirektor, Herr Thorsten Müller, abgebildet.

In ihrer Sitzung am 8. August 2018 hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord Herrn Thorsten Müller als neuen Verbandsdirektor des Zweckverbandes bestellt.  Herr Thorsten Müller soll Nachfolger von Herrn Dr. Thomas Geyer werden, der am 31. Januar 2019 in den Ruhestand gehen wird.

Thorsten Müller ist 49 Jahre alt und derzeit Geschäftsführer des Zweckverbandes ÖPNV Vogtland und des Verkehrsverbundes Vogtland GmbH. Zuvor war er u. a. viele Jahre in verantwortlichen Positionen für die DB Netz AG tätig.

Der Verbandsvorsteher und Landrat des Kreises Altenkirchen, Herr Michael Lieber, freut sich über die Entscheidung der Verbandsversammlung: „Ich bin sehr froh, dass wir mit Herrn Müller eine hochqualifizierte Fachkraft als Nachfolger für Herrn Dr. Geyer gewinnen konnten. Ich bin zuversichtlich, dass Herr Müller die erfolgreiche Arbeit des SPNV-Nord der letzten 20 Jahre ebenso zielgerichtet fortsetzen wird, wie dies sein Vorgänger getan hat.“

Pressemeldung Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord)

Zurück