english

Sonntag, 09 September 2018 13:00

Niedersachsen: Zugtaufe Norddeich

img 2199img 2289

Am Samstag den 8. September 2018 wurde im Bahnhof Norddeich Mole ein Intercity 2 der Deutschen Bahn mit Nordseewasser auf den Namen „Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer“ getauft. Der Nationalpark engagiert sich seit 2001 in der von BUND, NABU, VCD und DB getragenen Kooperation Fahrtziel Natur.

img 2182img 2188
img 2189img 2223
img 2208img 2159

Bei dieser Veranstaltung taufen erstmals über 350 geladene Gäste gemeinsam einen neuen Intercity 2. Der Weltrekordversuch wurde auch beim Guinness-Buch der Rekorde eingereicht.

Taufpaten sind neben dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer u.a. Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Harm-Uwe Weber, Landrat des Landkreises Aurich, Heiko Schmelzle, Bürgermeister der Stadt Norden und Matthias Kurzeck, Bundesvorstand des Verkehrsclub Deutschland.

Von Oldenburg bis Norddeich haben Ranger und andere Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung im Zug vielseitig und unterhaltsam über den Nationalpark informiert.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 09 September 2018 13:55