english

Freitag, 05 Oktober 2018 08:30

Sachsen: VT 137 515 zu Gast in Zittau

p1070724p1070727

Zwischen 1981 und 1999 beschafften die Österreichischen Schmalspurbahnen 28 Stück moderne Schmalspurtriebwagen - eine Erfolgsgeschichte! Bereits in den 1990er Jahren - nach der Deutschen Wende, kam die Idee auf, dieses Erfolgsprodukt auch für die Sächsischen Schmalspurbahnen zu beschaffen. Allein es blieb bei dem Gedanken, ehe es rund 20 Jahre später der Döllnitzbahn(DBG) vorbehalten bleiben sollte die erste Beschaffung eines modernen Schmalspurtriebwagen zu tätigen.

p1070732p1070746
p1070763p1070777

Der heutige DBG-Triebwagen VT 137 515 wurde 1995 als 5090.15 in einer Serie von 10 Triebwagen für die ÖBB von Bombardier geliefert (ÖBB 5090. 08-17). Eingesetzt war der Triebwagen nur auf der Mariazellerbahn und ihrer Zweigstrecke. Nach der Abgabe der Niederösterreichischen Schmalspurbahnen erhielt der Triebwagen die NÖVOG Bezeichnung VT 15.

Ende 2017 konnte die Döllnitzbahn den Triebwagen erwerben und der Zillertalbahn zur Hauptrevision übergeben. Nach Probefahrten in Tirol erfolgte im September 2018 die Überstellung nach Sachsen, aber noch nicht in die neue Heimat - die Schmalspurbahn von Oschatz nach Mügeln und weiter nach Kemmlitz bzw. Glossen, sondern zunächst nach Zittau zur SOEG, welche in einer Verwaltungsgemeinschaft mit der DBG geführt wird.

Die Schmalsurbahnen nach Oybin bzw. Jonsdorf dienen der Erprobung, Personalschulung und Abnahme des Triebwagens, ehe Ende Oktober 2018 die Überstellung nach Mügeln vorgesehen ist.

Treppenwitz der Geschichte - dort löst der VT 137 515 ein zweites Mal die gleichen Vorgänger wie schon in Niederösterreich ab! Dzt. bewältigen die beiden Diesellokomotiven 199 030 (ex ÖBB 2091.10) und 199 031 (ex ÖBB 2091.12), beide Baujahr 1940, den Planverkehr der Döllnitzbahn. Die beiden Lokomotiven wurden seinerzeit durch die Triebwagen der Baureihe 5090 arbeitslos und bewähren sich seither in Sachsen.

Das Foto oben links vom 04.10.18 zeigt das Triebwagentreffen in Zittau - links der VT 137 322 welcher heuer den 80 "Geburtstag" feiert, rechts die übernächste Technikgeneration, der nunmehrige VT 137 515 im Bw Zittau der SOEG.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 05 Oktober 2018 08:43