english

Freitag, 12 Oktober 2018 13:02

Schleswig-Holstein: Ergebnisse des Fahrplandialogs sind da

nahsh

Die NAH.SH GmbH hat in diesem Jahr zum ersten Mal den „Fahrplandialog“ gestartet. Auf der Internetseite www.fahrplandialog.de konnten Interessierte die Entwürfe für den Jahresfahrplan 2019 kommentieren und Wünsche für einzelne Linien formulieren. Der Auswertungsbericht steht jetzt auf der Plattform bereit.

Es kamen zahlreiche Anmerkungen und Wünsche zusammen. Nach Abschluss des Fahrplandialogs hat die NAH.SH GmbH sie ausgewertet und geprüft, welche Ideen sich umsetzen lassen. Im Bericht auf dem Portal steht nun, welche Anpassungen kurzfristig möglich sind und wie es mit den anderen Anregungen weitergeht.

Naturgemäß kann NAH.SH nicht alle Wünsche erfüllen. Das Geld ist begrenzt. Und an vielen Stellen schränkt die Infrastruktur die Möglichkeiten auch ein.

Umso wichtiger war und ist es für den Verkehrsverbund, die Bedürfnisse der Menschen zu kennen. Der Fahrplandialog ergänzt die Marktforschungen und Nachfragezählungen, die NAH.SH seit vielen Jahren durchführt. Der Austausch soll künftig in jedem Jahr stattfinden. Mit den Erkenntnissen aus diesem Jahr möchte die NAH.SH den Prozess noch verbessern.

Pressemeldung NahSH

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 12 Oktober 2018 13:05