english

Mittwoch, 30 August 2017 13:28

Schleswig-Holstein: Der neue Hein Schönberg

Das Land investiert jetzt und in Zukunft in ein modernes Nahverkehrsangebot für die Probstei: Nach der Station Kiel Schulen am Langsee gehen am 4. September 2017 auch die Bahnhöfe Kiel-Ellerbek und Oppendorf wieder in Betrieb – und in den kommenden Jahren werden weitere Haltestellen hinzukommen.

hsbg

Die alte Museumsbahn des Vereins Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. (VVM) ist natürlich weiterhin wie gewohnt in den Sommermonaten zwischen Schönberg und Schönberger Strand unterwegs – und wird mit dem neuen Hein Schönberg um ein modernes, regelmäßiges und ganzjähriges Verkehrsangebot ergänzt.

Der erste Zug startet am Kieler Hauptbahnhof um 5.12 Uhr. Die Züge fahren dann montags bis samstags zwischen ca. 5:00 Uhr und ca. 22:00 Uhr im Stundentakt. Die Fahrzeit von Kiel Hauptbahnhof nach Oppendorf beträgt 13 Minuten, bis Kiel-Ellerbek sind es sieben Minuten.

Eine Einzelfahrkarte von Oppendorf oder Kiel-Ellerbek in die Kieler Innenstadt kostet 2,60 Euro. Die Monatskarte im Abonnement kostet 49,50 Euro. Als besonderes Angebot bietet DB Regio Schleswig-Holstein den ersten 50 neu gewonnenen Abonnenten unter www.bahn.de/sht-abo einen BestChoice-Gutschein über 20 Euro – einfach den Aktionscode „RB76“ angeben und gewinnen.

Pressemeldung NaSH

Zurück