Diese Seite drucken
Dienstag, 18 Dezember 2018 13:58

Sachsen: Deutsche Bahn erneuert Polenztalviadukt in Neustadt (Sachsen)

Von Montag, 7. Januar, bis Freitag, 26. Juli 2019, wird die Eisenbahnbrücke über die Polenz und die Polenztalstraße in Neustadt (Sachsen) auf der Strecke Neustadt (Sachs)–Dürrröhrsdorf–Pirna instandgesetzt. Im Rahmen der Instandsetzungsarbeiten werden das Natursteinmauerwerk ausgebessert sowie die Abdichtung und die Fahrbahnwanne erneuert.

Im Bauzeitraum kommt es zu Behinderungen für den Straßenverkehr sowie bei Rad- und Fußwegen im näheren Umfeld der Baustelle. Die Polenztalstraße ist während der Bauzeit eingeschränkt für den öffentlichen Verkehr passierbar. Notwendige Umleitungsstrecken werden eingerichtet und ausgeschildert.

Im Zuge der Arbeiten wird die eingleisige Strecke baubedingt voraussichtlich vom 18. Februar bis 17. Mai 2019 für den Zugverkehr gesperrt. In dieser Zeit wird die Fahrbahnwanne abgedichtet. Nach der Streckensperrung bis zum Ende der Bautätigkeit erfolgt die Komplettierung des Bauwerks sowie die Fertigstellung der Außenanlagen.

Informationen zum baubedingten Fahrplan und Ersatzverkehr erhalten Reisende bei der Städtebahn unter https://staedtebahn-sachsen.de und an den Aushängen auf den Bahnhöfen.

Pressemeldung Deutsche Bahn

Zurück